21.01.2013

Von Gestern für Morgen lernen

Das Bündnis für Demokratie und Toleranz veranstaltet am 22. und 23. Februar 2013 in Kooperation mit der Bundeszentrale für politische Bildung und dem NS-Dokumentationszentrum in Köln die Veranstaltung "Zivilgesellschaftliches Engagement für Morgen lernen: Zivilgesellschaftliches Engagement an Orten der Erinnerung".

Auf der Tagung soll u. a. diskutiert werden, wie Gedenkstätten zur Extremismusprävention beitragen können und wie eine gelungene Zusammenarbeit zwischen Gedenkstätten und Bündnissen und Initiativen gegen Rechtsextremismus aussehen kann. Ziel der Veranstaltung ist, miteinander ins Gespräch zu kommen, Ideen auszutauschen und neue Konzepte zu entwickeln.

Weitere Informationen finden Sie hier.

Bookmark and Share
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

WEITERSAGEN

Besuchen Sie Geben gibt. Deutscher Engagementpreis in Communities, versenden Sie E-Cards oder laden Sie Banner für Ihre Website herunter. Mehr

 

ENGAGEMENT-LINKS

Hier finden Sie Informationen und konkrete Angebote zu den verschiedenen Formen des freiwilligen Engagements. Mehr

 

ZAHLEN-DATEN-FAKTEN

Hier stellen wir aktuelle Daten und Studien rund um das Thema "Freiwilliges Engagement" vor. Mehr

 

Geben gibt. im Netz

Besuchen Sie uns auch auf:

HAUPTFÖRDERER

 

MEDIENPARTNER

 

 

Newsletter

Bleiben Sie informiert:


Abonnieren

Abmeldung
Bundesarbeitsgemeinschaft der Freien Wohlfahrtspflege
VENRO
Deutscher Spendenrat e.V.
Deutscher Olympischer Sportbund
Deutscher Bundesjugendring
Bundesnetzwerk Bürgerschaftliches Engagement
dzi
Deutscher Naturschutzring
Deutscher Kulturrat
BAGSO
Deutscher Fundraising Verband
Stifterverband

Unterstützer

Johanniterorden
tgd