BKM-Preis Kulturelle Bildung

Mit dem BKM-Preis Kulturelle Bildung zeichnet die Kulturstaatsministerin seit 2009 beispielhafte Projekte der kulturellen Vermittlung aus. Im kommenden Jahr wird der Preis bereits zum neunten Mal verliehen.

Der Preis/Wettbewerb
Veranstalter Beauftragte der Bundesregierung für Kultur und Medien
Schlagworte Gesellschaft, Kultur, Bildung
Reichweite bundesweit
Teilnehmende

Vorschlagsberechtigt sind die Dachverbände sowie Akteure von Bund, Ländern und Gemeinden. Über ihre internen Auswahlverfahren entscheiden die Vorschlagsberechtigten selbstständig. Ausgewählt werden die Preisträger von einer unabhängigen Jury. Ausgezeichnet werden Projekte der Vermittlung von Kunst und Kultur, Vorhaben oder entsprechende Netzwerke von gemeinnützigen juristischen Personen (Vereine, Stiftungen etc.), die bereits erfolgreich in die Praxis umgesetzt worden sind und die wegen ihrer bundesweiten Relevanz eine Würdigung durch die BKM verdienen.

Bewerbungskriterien

Für die Auswahl sind folgende Kriterien entscheidend: Was war an der vorgeschlagenen Initiative besonders? Worin bestand deren künstlerische bzw. kulturpädagogische und kunstvermittelnde Qualität? Erfolgte eine Ausrichtung auf Menschen, die als Publikum oder als Akteure bislang unterrepräsentiert waren? Wie wurden diese an den verschiedenen Prozessen beteiligt? War das Vorhaben durch Einbindung in kooperative Netzwerke bzw. durch die Verankerung im Sozialraum strukturell nachhaltig angelegt?

Bewerbungsfrist

30. November 2017

Preisverleihung

Der »BKM-Preis Kulturelle Bildung 2018« wird im Sommer 2018 verliehen.

Preis

Für die Preise stehen insgesamt 60.000 Euro zur Verfügung. In der Regel werden 3 Preise à 20.000 Euro an bereits realisierte Projekte vergeben. Seit 2013 ist bereits die Nominierung eines Projektes mit einem Anerkennungspreis in Höhe von 5.000 Euro verbunden.

Link https://www.bundesregierung.de/Webs/Breg/DE/Bundesregierung/BeauftragtefuerKulturundMedien/kultur/kulturelleBildung/bkmPreis/_node.html
Kontakt Beauftragte der Bundesregierung für Kultur und Medien
Graurheindorfer Str. 198
53117 Bonn
Tel.: 0228 / 99 681-3543
Fax: 0228 / 99 681 5 3608
bkm-preis(at)stiftung-genshagen.de
Zurück zur Liste