Das gute Beispiel

Jugend hackt

Mit Code die Welt verbessern

Jugend hackt konnte sich in der Kategorie "Demokratie stärken" über den Deutschen Engagementpreis freuen. Unter dem Motto "Mit Code die Welt verbessern" befähigen die Open Knowledge Foundation Deutschland e. V. und mediale pfade.org mit ihrem Projekt junge computerbegeisterte Menschen dazu, ihre technischen Interessen auf gesellschaftliche Fragestellungen anzuwenden. Das Preisgeld des Deutschen Engagementpreises konnten sie nutzen, um ein Jugend-hackt-Netzwerk-Treffen auszurichten. "Es gibt verschiedene Events von Jugend hackt in Deutschland, Österreich und Schweiz", erklärt Maria Reimer, Gründerin von Jugend hackt. Die verschiedenen Teams, die den Spirit von Jugend hackt in die verschiedenen Städte und Länder tragen, seien zusammen gekommen, um gemeinsam über die Weiterentwicklung des Gesamtprogramms nachzudenken. Darunter fielen unter anderem Überlegungen zur Ausweitung der Zielgruppen von Jugend hackt. Diese Überlegungen werden derzeit dank einer Förderung des Jugendministeriums aus NRW realisiert: Flächendeckend werden im größten Bundesland derzeit unter dem Namen "Jugend hackt Hello World" niedrigschwellige Angebote für Einsteiger/innen gemacht.

Zur Website

Zur Newsletter-Übersicht