Adelheid-Preis

Der Adelheid-Preis ist ein seit 2012 ausgelobter Sozialpreis der Landeshauptstadt Magdeburg. Mit ihm werden Personen oder Gruppen gewürdigt, die sich durch herausragendes ehrenamtliches Engagement im sozialen Bereich auszeichnen.

Der Preis/Wettbewerb
VeranstalterLandeshauptstadt Magdeburg Stabsstelle Jugendhilfe-, Sozial- und Gesundheitsplanung
Schlagworte Bürgerschaftliches Engagement, Ehrenamt, Soziales
ReichweiteMagdeburg
Teilnehmende

Mit dem Adelheid-Preis soll ein realisiertes soziales Projekt bzw. Engagement gewürdigt werden, das von Magdeburg in die Region ausstrahlt oder dort seinen Ursprung hat.

Bewerbungskriterien

Die Engagementfelder sollen vordergründig im Bereich der Sozial-, Jugend- und Gesundheitshilfe sowie in der stadtteilbezogenen Sozialarbeit liegen.

Bewerbungsfrist

Die aktuelle Wettbewerbsrunde ist beendet.

Preis

1.000 Euro

Linkhttp://www.magdeburg.de/?object=tx%7c37.16492.1
Kontakt Landeshauptstadt Magdeburg Stabsstelle Jugendhilfe-, Sozial- und Gesundheitsplanung
Frau Anette Schütze
Wilhelm-Höpfner-Ring 4
39116 Magdeburg
Tel.: 0391/540 3221
Anette.Schuetze(at)stadt.magdeburg.de
Zurück zur Liste