Vor-Ort-Nominierung

IHK-Sozialtransferpreis

Die Vor-Ort-Nominierung...

Am 5. Mai 2017 hat die Industrie- und Handelskammer Braunschweig zum achten Mal den Sozialtransferpreis an drei Unternehmen aus Braunschweig verliehen, die sich in Kooperation mit sozialen Einrichtungen engagieren. Auf der Preisverleihung im Braunschweiger Gewandhaus wurden die Marilyn Rangel Werbeagentur, die Mobil Macher GmbH und die Medienagentur Michael Skolik für die ehrenamtliche Umsetzung des Projekts "Weihnachten für alle", die BMA und der AntiRost Braunschweig e. V. für ihre Kooperation in dem Projekt "Gemeinsam für Afrika - Aufbereitung humanitärer Hilfsmittel" sowie der IT-Dienstleister GOD, der gemeinsam mit der Jugendberatungsstelle mondo X das Projekt "IT goes social" ins Leben gerufen hat, ausgezeichnet und zusätzlich für den Deutschen Engagementpreis nominiert. Im Rahmen des Festakts hat Artemis Toebs, Pressereferentin des Deutschen Engagementpreises, die Nominierungsurkunden an die drei Preisträgerprojekte übergeben.

Die Preisträger ...

Das Projekt "Weihnachten für alle" wurde von der Marilyn Rangel Werbeagentur, die Mobil Macher GmbH und die Medienagentur Michael Skolik in der Weihnachtszeit 2016 ins Leben gerufen. Das Projekt ist als gemeinnützige Spendenaktion zur Unterstützung des Obdachlosentreffs Iglu in Braunschweig gestartet. Dafür wurde eine Plattform in den sozialen Medien geschaffen, auf der Privatleute und Unternehmen direkt an Menschen in Armut und Obdachlosigkeit spenden konnten. Als Gegenleistung erhielt jedes spendende Unternehmen zwischen dem 1. und 24. Dezember ein "Türchen" in dem kreativen Adventkalender und wurde auf Instagram, Facebook sowie auf einer eingerichteten Internetseite vorgestellt. Die Aktion hat viele Geld- und Sachspenden hervorgebracht, sodass eine eigene Weihnachtsfeier für bedürftige Menschen ausgerichtet werden konnte. Das Projekt wird in diesem Jahr von den drei Initiatoren fortgesetzt.

Zur Webseite

Für das Projekt "Gemeinsam für Afrika - Aufbereitung humanitärer Hilfsmittel" werden seit mehr als zehn Jahren Hilfsmittel wie Rollstühle, Rollatoren, Gehilfen, Brillen und Prothesen aufgearbeitet und als Geschenk an internationale Hilfsorganisationen überreicht. Der Verein AntiRost e. V. wird finanziell, informell, logistisch und personell vom Unternehmen BMA unterstützt. Der Anlagenspezialist stellt auf seinem Firmengelände eine ausgestattete Werkstatt zur Verfügung, in der ein festes Team aus Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von AntiRost zusammen mit Schülerinnen und Schülern, Lehrlingen und Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern von BMA und ProAss (ein Unternehmen der BMA-Gruppe) bestrebt ist, Wohlstandsmüll zu vermindern und kostenlose Hilfsmittel für Menschen in Not bereitzustellen.

Zur Webseite

Der IT- Dienstleister GOD unterstützt seit 2012 die Arbeit der Jugendberatung mondo X mit finanziellen und personellen Ressourcen. Damit sichert das Unternehmen den reibungslosen Betrieb der Einrichtung, die fachlich von einer Diplom-Psychologin und einer Diplom- Pädagogin geleitet wird. Das Besondere an der Dienstleistung ist, dass die Beratungen von Studierenden der Fachrichtungen Erziehungswissenschaften, Psychologie und Lehramt ehrenamtlich durchgeführt werden. Für die Schulung der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter stellt GOD bei Bedarf Expertinnen und Experten der Fachbereiche IT- Technik, Internet und IT-Sicherheit zur Verfügung.

Zur Webseite

Die Preisausrichter ...

Die Industrie- und Handelskammer Braunschweig ist eine kundenorientierte Dienstleisterin für ihre Mitgliedsunternehmen sowie für Existenzgründerinnen - und -gründer sowie Andere. Dabei erbringt sie zahlreiche Leistungen auch im öffentlichen Auftrag. Mit dem IHK-Sozialtransferpreis zeichnet die IHK Braunschweig seit acht Jahren Unternehmen für deren Engagement in Kooperation mit sozialen Einrichtungen aus, um damit unter anderem weitere Unternehmen zur Nachahmung anzuregen.

Zur Webseite

Zurück zur Übersicht