Vor-Ort-Nominierung

Mein gutes Beispiel 2017

Die Vor-Ort-Nominierung...

In einem feierlichen Rahmen mit Gästen aus Wirtschaft, Politik, Verbänden und Zivilgesellschaft wurde am 30. März 2017 in der Bertelsmann-Repräsentanz der Preis "Mein gutes Beispiel 2017" verliehen. In fünf Kategorien wurde der Preis an engagierte kleine und mittelständische Unternehmen verliehen. Zum Abschluss der Preisverleihung hat Nina Leseberg, die Leiterin des Deutschen Engagementpreises, die Nominierungsurkunden für den Deutschen Engagementpreis an die fünf Preisträgerinnen und Preisträger überreicht.

Die Preisträger ...

Den Sonderpreis Handwerk erhielt die Firma Bestattungen Dorndorf aus Essen mit dem Projekt "Dorndorf hilft". Jessica Dorndorf, die das Familienunternehmen Bestattungen Dornsdorf mitleitet, hat das Projekt "Dorndorf hilft" ins Leben gerufen. Mit der Motivation etwas gegen Kinderarmut in Essen zu tun, hat Frau Dornsdorf zunächst im Firmenkeller eine Kleider- und Spielzeugkammer eingerichtet und eine Hausaufgabenhilfe für Kinder und Jugendliche gegründet. Frau Dorndorf führt regelmäßig kleine Veranstaltungen durch, wie beispielsweise einen Yogakurs. Die Erlöse daraus gehen komplett an die Initiative, um zum Beispiel Oster- oder Weihnachtsgeschenke, Nahrungs- oder Schulmittel zukaufen.

Zur Webseite

Die Spaleck GmbH & Co. KG aus Bocholt wird für sein Projekt "Der SPALECK Gesundheitszirkel" mit dem Sonderpreis Gesundheit ausgezeichnet. Der Gesundheitszirkel wurde 2011 von der Spaleck GmbH gegründet, um aktiv die Gesundheitsförderung von allen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern zu fördern. Um dieses Ziel zu erreichen, hat das Unternehmen zunächst ein Team aus Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter geschaffen, das Ideen und Aktionen zur Gesundheitsförderung entwickelt und umsetzt. Alle Beschäftigten der Spaleck GmbH können zum Beispiel kostenlos das betriebseigenen Fitness-Center mit Kurs- und Trainingsraum nutzen, an regionalen Sportveranstaltungen als Spaleck-Team oder an dem jährlichen Mitarbeiterinnen- und Mitarbeiter-Aktionstag zu wechselnden Gesundheitsthemen teilnehmen.

Zur Webseite

Mein Gutes Beispiel in der Kategorie "Kleine Unternehmen" ging an die ABENTEUERHAUS GmbH für deren Projekt "SEI DEIN EIGENER HELD!". Das Projekt ist eine eigens für Jugendliche konzipierte Initiative zum Thema soziales Engagement, Motivation, Verantwortung und Eigeninitiative. SEI DEIN EIGENER HELD! richtet sich an Schülerinnen und Schüler aller allgemeinbildenden Schulen, ab 14 Jahren und beinhaltet verschiedene Workshops- und Vortragsreihen. Die Initiative begleitet junge Menschen von der Projektidee bis zur konkreten Umsetzung.

Zur Webseite

Die Reckhaus GmbH & Co. KG wird für ihre Initiative "Insect Respect" in der Kategorie "Mittlere Unternehmen" ausgezeichnet. Mit dem Projekt sensibilisiert das Unternehmen Bürgerinnen und Bürger für die immense Bedeutung von Insekten für die Gesellschaft und schafft mit Aufklärungsarbeit und Bildungsprojekten Aufmerksamkeit für den Wert und Rückgang der Sechsbeiner. Dabei werden gezielt die Region und lokale Akteure miteinbezogen. Dazu gehört unter anderem die Anlage der Insekten-Ausgleichsflächen in der Region, nahe dem eigentlichen "Eingriff" durch die Schädlingsbekämpfungsprodukte. In diesem Rahmen werden versiegelte Flächen (Flachdächer) begrünt und somit auch das lokale Klima sowie Umfeld aufgewertet.

Zur Webseite

In der Kategorie "Große Unternehmen" erhält die Frosta AG die Auszeichnung mit dem Projekt "Kochschule für Kinder". Gemeinsam mit dem Klimahaus in Bremerhaven hat die Frosta AG 2015 eine Kochschule ins Leben gerufen. 200 Schulklassen lernen dort pro Jahr, wie man mit regionalen Zutaten einfache und günstige Gerichte kocht, um diese Zuhause nach zu kochen. In 2016 wurde das Angebot durch gemeinsame Kochveranstaltungen mit Geflüchteten und Bremerhavener Bürgerinnen und Bürger mit dem Ziel erweitert, die Integration von Geflüchteten zu fördern. Zur Webseite: www.frosta.de Die Preisausrichter... Unternehmen für die Region e. V. wurde aus dem Initiativkreis aus engagierten Unternehmen um Liz Mohn, stellvertretende Vorsitzende des Vorstands und Kuratoriums der Bertelsmann Stiftung, gegründet. Der Verein greift den Willen des Mittelstandes auf, sich einzubringen und Verantwortung zu übernehmen und stellt ihn auf eine solide Basis. Vorrangiges Ziel ist es, viele gute Beispiele und Engagement sichtbar zu machen.

Zu Webseite

Die Preisausrichter ...

Unternehmen für die Region e. V. wurde aus dem Initiativkreis aus engagierten Unternehmen um Liz Mohn, stellvertretende Vorsitzende des Vorstands und Kuratoriums der Bertelsmann Stiftung, gegründet. Der Verein greift den Willen des Mittelstandes auf, sich einzubringen und Verantwortung zu übernehmen und stellt ihn auf eine solide Basis. Vorrangiges Ziel ist es, viele gute Beispiele und Engagement sichtbar zu machen.

Zu Webseite

Die Bertelsmann Stiftung ist eine selbständige Stiftung des privaten Rechts, die 1977 von Rheinhard Mohn ins Leben gerufen wurde. Mit Sitz in Gütersloh hat die Stiftung das Ziel, einen Beitrag zur Gesellschaftsreform zu leisten. Zweck der Stiftung ist die Förderung von Wissenschaft und Forschung, Religion, öffentlichem Gesundheitswesen, von Jugend- und Altenhilfe, Kunst und Kultur, Volks- und Berufsausbildung, Wohlfahrtswesen, internationalem Kulturaustausch, demokratischem Staatswesen und bürgerschaftlichem Engagement.

Zur Webseite

Zurück zur Übersicht