Nachbarschaftstreff im Althoffblock
Foto: Dieter Schütze
Nominierte 2022

Nachbarschaftstreff im Althoffblock

Organisation: Nachbarschaftstreff im Althoffblock
Name: Gerlind Domnick
Ort: Dortmund
Webseite: www.nachbarschaftstreff-althoffblock.de
Nominiert von: Engagementpreis NRW

Der Nachbarschaftstreff im Althoffblock entstand im Juni 2000 als ein Kooperationsprojekt der Wohnungsbaugenossenschaft Spar- und Bauverein eG und des Caritasverbands Dortmund e. V.. Seit seiner Eröffnung verfolgt er das Ziel, nachbarschaftliches Miteinander im Quartier zu unterstützen und zu fördern. Dies gelingt durch das gemeinsame Engagement von haupt- und ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern. Der Strukturwandel in Gesellschaft, Familie und Alter zieht immer mehr einen Verlust von Halt gebenden Beziehungen in Familie und Arbeit nach sich, d. h. sozial gewachsene Unterstützungsressourcen nehmen immer mehr ab. Oft finden Menschen heute selbst für einfachste Lebensfragen keinen Ansprechpartner/ keine Ansprechpartnerin mehr. Dies kann zu einer Überforderung des Einzelnen und zu Isolation führen. In diesem Zusammenhang erfährt die Wiederbelebung von Nachbarschaft und Nachbarschaftshilfe mit verlässlichen sozialen Beziehungen und Sinn stiftenden Tätigkeiten im direkten Wohnumfeld seit mittlerweile 22 Jahren eine zunehmend große Bedeutung als aktive Maßnahme gegen Anonymität und Vereinsamung. Netzwerkarbeit und Kooperation mit anderen sozialen Diensten und Einrichtungen ermöglichen den Anwohnerinnen und Anwohnern außerdem eine bedarfsgerechte Versorgung und Teilhabe in ihrem Quartier. Der Nachbarschaftstreff möchte darüber hinaus auch für digitale und nachhaltige Themen sensibilisieren.