"Ensemble pour le climat" - Gemeinsam gegen den Klimawandel - drei Städte, drei Monate, ein Vorhaben
Foto: KiJuPa Marburg
Nominierte 2022

"Ensemble pour le climat" - Gemeinsam gegen den Klimawandel - drei Städte, drei Monate, ein Vorhaben

Organisation: Kinder- und Jugendparlament Marburg
Name: Friederike Könitz
Ort: Marburg
Webseite: www.kijupa-marburg.de und www.hausderjugend-marburg.de
Instagram: https://www.instagram.com/hausderjugendmarburg/
Nominiert von: Jugend gestaltet Zukunft - Hessischer Partizipationspreis für gesellschaftliche Beteiligung und Mitbestimmung von Kindern und Jugendlichen

Die Corona-Pandemie hat viele Themen in den Hintergrund rücken lassen. Unter anderem rückte auch das Engagement im Bereich der Klima- und Umweltbewegung junger Menschen sowie die internationalen Jugendbeziehungen aus dem Fokus. Ein Zustand, dem das KiJuPa mit dem Projekt begegnen wollte. 2021 feierte Marburg 50 Jahre Städtepartnerschaft mit Sfax und 60 Jahre mit Poitiers! Diese Jubiläen wurden öffentlich aufgrund der Pandemie kaum wahrgenommen. Das KiJuPa wollte den Anlass dazu nutzen, um die Städtepartnerschaften und die Umwelt-Klima-Thematik zu verknüpfen und in den Fokus zu stellen. Ziel war es, gemeinsam in die Zukunft zu blicken und sich für diese einzusetzen. Aus diesem Grund wurden mehrere Aktionen rund um die Bereiche Umwelt, Klima und Nachhaltigkeit auf die Beine gestellt. Diese Themen gehen alle Menschen an und nur gemeinsam – über die (Landes-)Grenzen hinweg –kann etwas bewirkt werden. Bei dem Projekt ging es vor allem um den gegenseitigen Austausch zwischen den Partnerstädten und darum, einen Beitrag für die Umwelt zu leisten.