Vernetzt? - JA, aber sicher!
Foto: JkTechna
Nominierte

Vernetzt? - JA, aber sicher!

Organisation: Volkssolidarität Kinder-, Jugend- und Familienwerk gGmbH Sachsen-Anhalt - Jugendbegegnungsstätte der Volkssolidarität - Techna
Name: Cornelia Kurowski
Ort: Lutherstadt Wittenberg
Webseite: https://www.volkssolidaritaet.de/kjf-ggmbh/jugendeinrichtungen/landkreis-wittenberg-techna/
Nominiert von: Town & Country Stiftungspreis

Das Projekt "Vernetzt? - JA, aber sicher!" ist ein Medienprojekt, welches 2017 für Sachsen-Anhalt mit dem 5. Stiftungspreis der Town & Country Stiftung ausgezeichnet wurde. Es findet täglich in der Jugendbegegnungsstätte der Volkssolidarität in Lutherstadt Wittenberg statt und wird dabei von ca. 30 - 60 Kindern und Jugendlichen zwischen 6 und 27 Jahren besucht. Eine Vielzahl davon kommt aus sozial schwachen oder benachteiligten Familien mit sehr begrenztem Zugang zu und nicht kompetenten Umgang mit neuen Medien und dem Internet. An diesem Punkt möchte das Projekt gegensteuern. Was machen Medien mit uns? Welchen Einfluss haben sie und wie verändern sie uns und die Gesellschaft? Welche Chance und Risiken gibt es? Was sind Fake News und wie leicht sind Menschen mit Hilfen der Medien zu beeinflussen? Kontinuierlich entstehen bedarfsgerechte, nachhaltige und interessante Projekte und Workshops welche stets aktuell sind und sich an den Bedürfnissen der Kinder und Jugendlichen orientieren.