Sabine Lüdecke
Foto: H. Corleis
Nominierte 2018

Sabine Lüdecke

Organisation: k. A.
Name: Sabine Lüdecke
Ort: Berlin
Webseite: k. A.
Nominiert von: Klara-Franke-Preis

Sie setzt sich dafür ein, dass ein Berliner Mehrfamilienhaus im Besitz ihrer Familie bleibt, Instand gehalten und saniert werden kann und das bei niedrigen Mieten. Sie will alles dafür tun, dass das Haus nie verkauft werden muss, sondern, dass alle Mieterinnen und Mieter bleiben und auch mitreden können. Um das zu sichern, versucht sie den Hausbesitzerinnen und Hausbesitzern als Hausmeisterin, in der Verwaltung sowie Bauplanung Arbeit abzunehmen. Kleinere Bauarbeiten führt sie selbst durch und koordiniert Einsätze von Handwerkerinnen und Handwerkern, aber auch mit Bewohnerinnen und Bewohnern und der Nachbarschaft. Sie engagiert sich für eine starke Hausgemeinschaft im Haus, in dem Menschen aus 12 Ländern und 3 Generationen leben. Auch die Nachbarschaft bringt sie in ihrem Nachbarschaftsraum „Offenes Wohnzimmer“ zusammen und unterstützt als Mitglied der Stadtteilkassenjury Moabit West ehrenamtliche Projekte für die Nachbarschaft.