Roberta – Lernen mit Robotern
Foto: Fraunhofer IAIS
Nominierte

Roberta – Lernen mit Robotern

Organisation: Fraunhofer IAIS
Name: Thorsten Leimbach
Ort: Sankt Augustin
Webseite: https://www.roberta-home.de/
Nominiert von: PHINEO Wirkt-Siegel

Die Initiative"Roberta – Lernen mit Robotern" des Fraunhofer IAIS begeistert seit 2002 Mädchen gleichermaßen wie Jungen für Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik (MINT). Das Vermitteln grundlegender Kenntnisse in diesen Bereichen ist nicht nur essentiell zur Sicherung des Fachkräftenachwuchses, sondern auch, weil das Leben in unserer zunehmend digitalisierten Welt ein hohes Maß an Technik- und Medienkompetenz erfordert. Hierzu hat die Roberta-Initiative ein eigenes Konzept entwickelt, welches u.a. aus gendergerechten Roboter-Kursen, Schulungen für Lehrkräfte, Lern- und Lehrmaterialien sowie dem Aufbau eines internationalen Netzwerks besteht. Um Kindern und Jugendlichen den Zugang zu Wissenschaft und Technik weiter zu erleichtern, wurde 2014 das Roberta-Konzept um "Open Roberta" erweitert: In der Programmierumgebung "Open Roberta Lab" lernt der Nachwuchs spielerisch und intuitiv das Programmieren von Robotern mit der eigens dafür entwickelten Programmiersprache "NEPO".