Bürgerstiftung Ingolstadt
Foto: KlinikClowns Bayern e. V.
Nominierte

Bürgerstiftung Ingolstadt

Organisation: Bürgerstiftung Ingolstadt
Name: Dirk Müller
Ort: Ingolstadt
Webseite: www.ingolstadt.de/bürgerstiftung
Nominiert von: Deutscher Stifterpreis

Die Bürgerstiftung Ingolstadt fördert seit 2004 jedes Jahr aus ihren erwirtschafteten Erträgen und Spenden Projekte von sozialen und kulturellen Vereinen, Initiativen oder gemeinnützigen Einrichtungen, die Ingolstädter Bürgerinnen und Bürgern zugute kommen. Dabei kann jedes Projekt mit max. 5.000 Euro unterstützt werden. Eine feierliche Übergabe der Zuwendungen jedes Jahr im Dezember im historischen Ambiente des Alten Rathauses in Ingolstadt sichert den engagierten Damen und Herren eine breite mediale Aufmerksamkeit. Die Förderung der Projekte trägt auch nachhaltig zur Verbesserung der Lebensqualität der Ingolstädter Bürgerinnen und Bürgern bei. Dabei reichen die Projekte von Clownsvisiten im Klinikum Ingolstadt, über ein Tanztheaterprojekt für Senioren, zu einem Projekt zur Resozialisierung von Strafgefangenen, weiter bis zu Präventionsprojekten im Bereich Sucht bei Jugendlichen sowie Spielgeräte für einen Schulspielplatz.