Judo Club Wiesbaden 1922 e. V.
Foto: Judo Club Wiesbaden 1922 e. V.
Nominierte 2019

Judo Club Wiesbaden 1922 e. V.

Organisation: Judo Club Wiesbaden 1922 e. V.
Name: Lisanne Sturm
Ort: Wiesbaden
Webseite: www.jcw.de
Nominiert von: Das Grüne Band

Der Judo Club Wiesbaden 1922 e. V. schreibt, als einer der drei ältesten Judo-Vereine Deutschlands, Nachwuchsarbeit groß. Im Jahr 2018 wurde die Judo-Abteilung für dieses Engagement von dem Deutschen Olympischen Sportbund und der Commerzbank mit dem „Grünen Band für vorbildliche Jugendförderung im Verein“ ausgezeichnet. Ziel ist es, Kindern und Jugendlichen eine konsequente und nachhaltige Nachwuchsförderung im Judosport zu bieten. Durch das freiwillige Engagement des Judoclubs sollen junge Talente die Chance geboten bekommen, ihre sportliche Leistung zu entwickeln, auszubauen und zu optimieren. Dazu gehört die individuelle Förderung des Breitensports, des Inklusionssports (Judo mit Handicap) sowie des Leistungs- und Spitzensports. Teamgeist, soziales Engagement, Toleranz, Gewaltprävention und Wertevermittlung, in Form der Judowerte (Respekt, Ehrlichkeit, Bescheidenheit, Ernsthaftigkeit, Höflichkeit, Hilfsbereitschaft, Mut, Wertschätzung und Selbstbeherrschung), bilden die Grundsteine.