A little Help from my Friends e. V.
Foto: A little Help from my Friends e. V.
Nominierte 2019

A little Help from my Friends e. V.

Organisation: A little Help from my Friends e. V.
Name: Dr. Stefanie Holm
Ort: Hannover
Webseite: help-my-friends.de
Nominiert von: Unbezahlbar und freiwillig – Der Niedersachsenpreis für Bürgerengagement

A little Help from my Friends e. V. ist ein 2014 gegründeter, gemeinnütziger Verein mit dem Ziel der niederschwelligen, unbürokratischen Soforthilfe für Hannoveranerinnen und Hannoveraner in Not, immer dann, wenn die bestehenden sozialen Strukturen nicht greifen. Beispiele sind die Zuzahlung für lebensnotwendige Medikamente, ein neue Matratze oder die Kosten für ein Sommercamp. Die Umsetzung erfolgt über ein Netzwerk sogenannter Botschafter, aktuell 314 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sozialer Einrichtungen oder der Arbeitsagenturen, denen Menschen ihre Not schildern. Hat der jeweilige Mitarbeiter keine Möglichkeit zu helfen, kann er sich als Botschafter an uns wenden. Er schildert kurz den Fall und der benötigte Betrag wird bei Bedarf innerhalb weniger Stunden von uns angewiesen. Voraussetzung ist Bedürftigkeit nach dem Grundgesetz. Da die Botschafterinnen und Botschafter ihre Klienten kennen, garantieren sie gleichzeitig die Echtheit der Notsituation. Das Prinzip ist einfach, transparent und schützt vor Missbrauch.