Aachen Unverpackt
Foto: Paul Deubner
Nominierte 2020

Aachen Unverpackt

Organisation: PAN – Plattform Aachener Nachhaltigkeit e. V.
Name: Anita Ni und Paul Deubner
Ort: Aachen
Webseite: https://pan-aachen.de/unverpackt
Nominiert von: weitergeben - der Engagementpreis der Studienstiftung

Aachen Unverpackt ist eine von Studierenden gegründete Initiative, die sich für einen nachhaltigen Lebensstil für jede und jeden einsetzt. Durch verschiedene Bildungsangebote werden Möglichkeiten vorgestellt, den eigenen Alltag auch mit kleinem Budget umweltfreundlicher zu gestalten. Der oft als zu aufwendig abgetane Klimaschutz verliert dadurch seine abstrakte Ferne. In den öffentlichen Workshops und bei Projekttagen an Schulen werden die Teilnehmerinnen und Teilnehmer aufbauend auf einem theoretischen Wissensinput selbst aktiv. Darüber hinaus ist die Öffentlichkeitsarbeit mit ihrem aufklärerischen Charakter integraler Bestandteil der Initiativenarbeit. Über Facebook und Instagram werden mehrere Tausend Followerinnen und Follower über einen fehlerfreundlichen, unperfekten nachhaltigen Lebensstil informiert. Dadurch sensibilisiert die Initiative zu den Themen Suffizienz, Abfallreduzierung, Minimalismus, sowie des Re- und Upcyclings und regt zur Selbstreflexion an. Während Stimmen über die Folgen der Klimakrise zunehmend Gehör finden, fehlt vielen Menschen eine direkte und praktische Verknüpfung ihres Alltags mit Klimagerechtigkeit. Die beunruhigenden Ergebnisse der Wissenschaft haben nicht auf alle Menschen einen gleich bewegenden Einfluss, sodass oftmals Wissen allein nicht zum Handeln führt. Daher möchte Aachen Unverpackt mit ihren Angeboten diese Brücke schlagen und niedrigschwellige Möglichkeiten bieten, sich hautnah mit nachhaltigen Alternativen zu beschäftigen.