Superhands - Hilfe und Informationen für pflegende Kinder und Jugendliche
Foto: Nadine Studenty
Nominierte 2020

Superhands - Hilfe und Informationen für pflegende Kinder und Jugendliche

Organisation: Johanniter-Unfall-Hilfe e. V.
Name: Ralph Knüttel
Ort: Würzburg
Webseite: www.superhands.de
Nominiert von: Marie Simon Pflegepreis

superhands ist ein Hilfsangebot für Kinder und Jugendliche, die ein Familienmitglied zu Hause pflegen. Das Projekt ist spendenfinanziert und wird von der Johanniter-Unfall-Hilfe e. V. bundesweit betrieben. Unter dem Internetangebot www.superhands.de finden Betroffene altersgerecht aufbereitete Informationen über Krankheiten, Pflege und Pflegetipps. Zudem finden die Internetbesucherinnen und -besucher auch Erste-Hilfe-Tipps, die in Form von Foto-Stories aufbereitet sind und Anleitungen für den Notfall geben. Auch eine individuelle telefonische Beratung unter einer gebührenfreien Hotline sowie eine Online-Beratung per E-Mail werden angeboten. Der Kontakt mit dem superhands-Team kann auf eigenen Wunsch auch anonym erfolgen. Im Bedarfsfall werden Hilfesuchende intern bzw. ggf. auch an andere Hilfseinrichtungen mit entsprechenden Unterstützungsmöglichkeiten weitergeleitet. Ziele von superhands sind: Kinder in ihrem realen Pflegealltag zu unterstützen, ohne sie zu Pflegeprofis auszubilden, etwas von ihrer schweren Verantwortung und ihren Sorgen abzunehmen, sie aus ihrer gesellschaftlichen Isolation herauszuholen, ihre Expertise anzuerkennen und ihnen eine Stimme zu geben, ihnen „mehr Kind sein“ ermöglichen sowie Politik und Gesellschaft auf das „Problem“ der 480.000 pflegenden Kindern und Jugendlichen aufmerksam zu machen.