Mitra Kassai
Foto: Jonas Krantz
Nominierte 2020

Mitra Kassai

Organisation: k. A.
Name: Mitra Kassai
Ort: Hamburg
Webseite: www.oll-inklusiv.de
Nominiert von: Annemarie-Dose-Preis

Die Gruppe der Menschen 60+ wächst. Doch statt aufgrund dieser demografischen Entwicklung von „Überalterung der Gesellschaft‟ zu sprechen, dreht die gemeinnützige Initiative OLL INKLUSIV diesen Trend ins Positive. „Gemeinsam statt einsam“ – unter diesem Motto trifft sich bei OLL INKLUSIV eine Generation, die ganz anders altert als noch ihre Eltern. Die neuen Alten sind mit Wirtschaftswunder, Rock 'n' Roll und der Studentenbewegung aufgewachsen. Sie haben den Wandel vom ersten Farbfernseher bis zum neuesten Smartphone mitgemacht. Sie sind bunt, kritisch und aktiv. OLL INKLUSIV unterstützt gezielt die gleichberechtigte soziale Teilhabe ihrer Senioren & Senioritas, wie sie liebevoll genannt werden. Die Initiative erschließt moderne Räume der Stadt, in denen sich die „jungen Alten‟ bei Konzerten, Kultur und vor allem bei eigenen Veranstaltungen mit Tanz und Gesprächen begegnen. Zudem hat OLL INKLUSIV Programme zu Nutzung und Kontaktpflege via Internet und Apps entwickelt. Der Anspruch ist, wie der Name sagt, inklusiv zu sein. Das heißt: OLL INKLUSIV will niemanden vergessen und alle mitnehmen. Deshalb gilt der Ansatz der Barrierefreiheit im mehrerlei Hinsicht: Bei Veranstaltungen achtet das Team aus mittlerweile 30 Ehrenamtlichen auf einen Zugang ohne Hürden – weder räumlich noch finanziell noch mental. So wirkt OLL INKLUSIV Alterseinsamkeit und Altersarmut entgegen, fördert Mobilität und Lebensfreude und baut Vorurteile ab, die älteren Leuten nach wie vor entgegenschlagen.