Dare2Care
Foto: Dare2Care
Nominierte 2020

Dare2Care

Organisation: PJB Dare2Care gUG (haftungsbeschränkt)
Name: Helene Wittek
Ort: Berlin
Webseite: https://www.dare2care.de/
Nominiert von: startsocial – Hilfe für Helfer

18 Millionen Menschen in Deutschland leiden an einer psychischen Erkrankung. Dazu kommen zahlreiche Personen, die nicht erkrankt sind, aber unter emotionalen Problemen wie Stress, Einsamkeit und Ängstlichkeit leiden. Bleiben diese nicht moderiert, können sie zu psychischen Erkrankungen führen. Gerade junge Menschen sollten besonders unterstützt werden, da die meisten psychischen Erkrankungen vor dem 25. Lebensjahr auftreten. Die größten Hindernisse dabei: Mentale Belastungen werden immer noch stigmatisiert und vielen jungen Menschen fehlt das Wissen darüber, lösungsorientiert mit persönlichen Problemen umzugehen. Deshalb setzt sich die gemeinnützige Organisation Dare2Care für eine Gesellschaft ein, in der sich jeder Mensch in seiner Persönlichkeit frei entfalten kann. Als erste Anlaufstelle für psychologische Jugendbildung entwickelt Dare2Care Bildungsformate, um junge Menschen im Umgang mit mentalen und sozialen Herausforderungen zu unterstützen. So leistet Dare2Care Präventionsarbeit mit Schulworkshops und Online-Workshops zu Themen wie soziale Verantwortung und psychische Gesundheit. Außerdem werden über das Social Media-Bildungsformat „WeDare2Care“ psychologische Themen in den gesellschaftlichen Diskurs gerückt, um Tabus aufzubrechen und Vorurteile zu lösen. Mit einem umfassenden Bildungsangebot engagiert sich Dare2Care dafür, die kommenden Generationen in ihrer Persönlichkeitsentwicklung zu bestärken.