Nordhorner Schulfrühstück
Foto: privat
Nominierte 2020

Nordhorner Schulfrühstück

Organisation: k. A.
Name: Ursula Bahlo
Ort: Nordhorn
Nominiert von: Unbezahlbar und freiwillig – Der Niedersachsenpreis für Bürgerengagement

Jedes Kind ist beim Nordhorner Schulfrühstück herzlich willkommen. Es geht aber auch über das Frühstück und den Hunger der Kinder zu stillen hinaus. Nach dem Frühstück können die Kinder sich besser im Unterricht konzentrieren und sind weniger aggressiv. Sie erfahren außerdem ein soziales Miteinander durch die ehrenamtlich aktiven Seniorinnen und Senioren während der Frühstückzeit. Es finden Gespräche statt und ihnen wird zugehört. Dadurch wird die soziale Kompetenz der Kinder gefördert (Behilflichkeit usw.) Für das Projekt wird nicht nach Bedürftigkeit oder Gründen gefragt; das Angebot soll niederschwellig sein. Die Engagiereten möchten mit ihrem Einsatz Voraussetzungen schaffen Kinder zu stärken, gesellschaftliche Probleme zu lösen und mit dem gemeinsamen Frühstück die Integration erleichtern und mehr Chancengleichheit für Kinder und Ihren Familien erreichen.