TSV Bayer04 Leverkusen Fechten
Foto: TSV Bayer 04 Leverkusen e. V.
Nominierte 2020

TSV Bayer04 Leverkusen Fechten

Organisation: TSV Bayer 04 Leverkusen - Abteilung Fechten
Name: Andrea Goldmann
Ort: Leverkusen
Nominiert von: Das Grüne Band

Die Fechtabteilung des TSV Bayer 04 Leverkusen schafft Chancen! Die Nachwuchsarbeit ist die Basis des Erfolgs der Fechterinnen und Fechter - bis hin zu den Olympiasiegen von Arnd Schmitt und Britta Heidemann. Die Hälfte der ca. 200 Abteilungsmitglieder sind Kinder und Jugendliche, die von großen Erfolgen träumen. Ihnen gilt das besondere Augenmerk der vier Lizenztrainer. 40 Landes- und Bundeskaderplätze im Nominierungsjahr belegen das hohe Niveau der Talentschmiede. Genauso wichtig wie sportliche Erfolge sind die gesunde körperliche Entwicklung der jungen Sportler - auch wenn sie sich nicht für den Leistungssport entscheiden - und die Persönlichkeitsentwicklung: Fechten schult Respekt, Höflichkeit und Mut. Aber Sport ist nicht alles! Daneben fördert der Verein auch die Ausbildung gemeinsam mit dem Landrat-Lucas-Gymnasium, einer Eliteschule des Sports - ab Sekundarstufe II auch im Sportinternat. Weitere Partner sind das Berufskolleg Opladen, das Geschwister-Scholl-Kolleg, die Theodor Heuß Realschule und die Städt. Katholische Hauptschule. Die regionale Koordination übernimmt der Olympiastützpunkt. Und nach dem Schulabschluss besteht die Möglichkeit einer dualen Ausbildung, bei der weiter Leistungssport betrieben wird und gleichzeitig eine Basis für die Zeit danach geschaffen wird. Dieses einmalige Modell ist nun seit 25 Jahren erfolgreich. Eine wichtige Basis ist das ehrenamtliche Engagement vieler ehrenamtlicher Helfer beim Trainings- und Wettkampfbetrieb.