Odette Richter
Foto: Odette Richter
Nominierte 2020

Odette Richter

Organisation: k. A.
Name: Odette Richter
Ort: Bremen
Nominiert von: Bürgerpreis Bremen

Das Angebot „kreativ-integrativ“ richtet sich an Frauen mit afrikanischen Wurzeln und andere interessierte Frauen aus Bremen. Bei kreativen Angeboten sollen die Frauen die Fähigkeiten erlernen, für sich und ggf. andere Personen Dinge herzustellen. Neben dem Genuss von Tee, Kaffee und Keksen, werden in Gesprächen ganz nebenbei die deutschen Sprachkenntnisse ausprobiert und Grundlagen der Kommunikation in dieser Gesellschaft erworben. So sollen nach Möglichkeit zukünftig Missverständnisse vermieden und Voruteile abgebaut werden. Durch gemeinsame Rituale soll ebenfalls die Gruppenzusammengehörigkeit gefördert werden. Jede Frau soll sich in ihrer Gänze willkommen geheißen fühlen und teilhaben können. Parallel werden die Frauen auf interkultureller Ebene begleitet und ggf. die gebauten Brücken beschreiten. Themen, die die Frauen beschäftigen, können aufgefangen und in Einzel- sowie Gruppengesprächen behandelt werden. Dazu gehören Inhalte wie innerfamiliäre, finanzielle oder nachbarschaftliche Probleme aber auch Gesprächsbedarf zu Erziehungs- und Schulfragen, Stressbewältigung, Zukunftsplänen und Existenzängsten. Viele afrikanische Frauen fühlen sich seit ihrer Kindheit isoliert und haben außerhalb ihrer Communities oft kaum Kontakte. Insgesamt soll das Angebot darauf abzielen, den Teilnehmerinnen Raum für Begengungen und Austausch zu bieten und sich so auch in ihrem Lebens- und Familienalltag in Bremen besser zurechtzufinden und das Positive in ihrem Umfeld wahrzunehmen.