Projektgruppe "Mach Bad Neuenahr-Ahrweiler zu Deiner Stadt!": Projektreihe zum Thema Nachhaltigkeit
Foto: OKUJA
Nominierte 2021

Projektgruppe "Mach Bad Neuenahr-Ahrweiler zu Deiner Stadt!": Projektreihe zum Thema Nachhaltigkeit

Organisation: Offene Kinder- und Jugendarbeit (OKUJA) der Stadt Bad Neuenahr-Ahrweiler
Name: Annalena Di Carlo
Ort: Bad Neuenahr-Ahrweiler
Webseite: www.bad-neuenahr-ahrweiler.de/okuja
Nominiert von: Sich einmischen – Was bewegen! – Jugend-Engagement-Wettbewerb-RLP

Die Projektgruppe organisiert regelmäßig verschiedene Projekte zum Thema Jugendbeteiligung. Im Jahr 2021 wird eine Projektreihe mit dem Thema Nachhaltigkeit durchgeführt. Das Ziel der Projektreihe ist es, Jugendliche auf das Thema Nachhaltigkeit aufmerksam zu machen und Wissen zu vermitteln. Dabei werden zum einen Möglichkeiten aufgezeigt, was man privat für Nachhaltigkeit tun kann, zum anderen werden Ideen gesammelt, wie die Stadt nachhaltiger werden kann, und dazu in den Dialog mit Kommunalpolitikerinnen und Kommunalpolitikern getreten. Zudem werden konkrete Angebote für einen nachhaltigeren Konsum in den Räumlichkeiten der OKUJA geschaffen, wie z. B. ein Kleidertauschregal. Im Rahmen der Projektreihe können sich Jugendliche aktiv beteiligen und werden mit dem Peer-To-Peer Prinzip niedrigschwellig an demokratische Partizipation und Beteiligung herangeführt. So sollen die Jugendlichen dafür begeistert werden, Verantwortung für die Gesellschaft und die Umwelt zu übernehmen. Die Projektreihe wird von Jugendlichen für Jugendliche mit Unterstützung der hauptamtlichen Fachkräfte der OKUJA organisiert. Das Thema "Nachhaltigkeit" wurde gemeinsam mit den Jugendlichen ausgewählt und auch die einzelnen Aktionen wurden entsprechend der Interessen und Wünsche der Jugendlichen gemeinsam entwickelt.