Jamil Alyou
Foto: Jamil Alyou
Nominierte 2021

Jamil Alyou

Organisation: Train of Hope Dortmund e. V.
Name: Jamil Alyou
Ort: Dortmund
Webseite: www.trainofhope-do.de
Nominiert von: Engagementpreis FES-Ehemalige

Jamil Alyou ist ein 27-jähriger syrischer Flüchtling, der eine Heimat in Dortmund gefunden hat. Er hat Sozialarbeit im dualen Studium an der Fachhochschule Dortmund studiert und ist ehemaliger Stipendiat der Friedrich-Ebert-Stiftung. Jamil Alyou ist Mitglied des Integrationsrates der Stadt Dortmund und Leiter des Bereichs „Politische Bildung & Internationales“ im Flüchtlingshilfeverein und Jugendhilfeträger Train of Hope Dortmund e. V. Jamil Alyou hat es sich zum Ziel gesetzt, eine Brücke zwischen Neuzugewanderten und der Mehrheitsgesellschaft durch Aufklärung, Dialog und aktive Beteiligung zu ermöglichen. Aus diesem Grund ist er in verschiedenen Netzwerken und Organisationen auf lokaler und internationaler Ebene ehrenamtlich tätig und setzt sich für junge Migrantinnen und Migranten, Geflüchtete und Asylsuchende ein. Jamil Alyou nahm 2019 am Neujahrsempfang von Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier teil. Dort erfuhr er Anerkennung für sein Engagement vor Ort und für den Dialog zwischen Neuzugewanderten bzw. Schutz suchenden Menschen und der hiesigen Gesellschaft.