Sprache – das Tor zur Welt 2020
Foto: Céline Kirchner-Dhur, Integrative Kindertagesstätte St. Elisabeth
Nominierte 2021

Sprache – das Tor zur Welt 2020

Organisation: Integrative Kindertagesstätte St. Elisabeth
Name: Martina Schäfer
Ort: Pirmasens
Webseite: https://www.hk-stiftung.de/index.php/kindertagesstaette/wir-ueber-uns.html
Nominiert von: Town & Country Stiftungspreis

Die Integrative Kindertagesstätte St. Elisabeth nutzt seit vielen Jahren täglich Alltagssituationen, um die Kinder bei der Erweiterung ihrer Sprach- und Kommunikationskompetenzen zu unterstützen. Ein besonderes Anliegen ist es, mit allen Kindern zu kommunizieren - auch mit Kindern, die altersbedingt noch nicht sprechen, aber auch mit den Kindern, die aufgrund einer gesundheitlichen Beeinträchtigung nicht sprechen können oder nur sehr zeitverzögert Sprache entwickeln. Ursachen können z. B. allgemeine Sprachentwicklungsstörungen, Autismus, Down-Syndrom oder angeborene genetische Störungen sein. Auf der Suche nach dem für jedes Kind passenden Kommunikationsmodell findet die Kita individuelle Lösungen, um durch vielfältige Sprachanlässe die Teilhabe am Alltag zu ermöglichen. Hierbei kommen Hilfsmittel zum Einsatz, aber auch das unermüdliche Engagement jeder einzelnen pädagogischen Fachkraft, jeden Tag viel Geduld und Zeit in die Arbeit mit den Kindern zu investieren. Seit vielen Jahren nimmt die Einrichtung immer wieder an Sprachförderprogrammen teil, die im Laufe der Jahre weiterentwickelt, umstrukturiert und verbessert wurden. Das Team ist dadurch in einem fortlaufenden Lernprozess und wird von verschiedenen Fachkräften intern und extern geschult. Durch das Erleben ganzheitlicher, rhythmischer Spiel-, Sprach- und Bewegungsangebote gelingt die Inklusion aller Kinder, unabhängig von Alter, Herkunft, Sprachstand oder Begabung.