#MVedu
Foto: #MVedu
Nominierte 2021

#MVedu

Organisation: Jugendmedienverband Mecklenburg-Vorpommern e. V.
Name: Katharina Bluhm
Ort: Rostock
Nominiert von: Dieter Baacke Preis

Bildungsenthusiastinnen und -enthusiasten aus Mecklenburg-Vorpommern sind seit Jahren auf Twitter aktiv und vernetzt – seit 2017 unter #MVedu. Die Corona-Pandemie führte zu einem immens anwachsenden Bedürfnis nach Austausch. Am 20.03.2020 wurde der erste #BildungsBrunchMV ins Leben gerufen. Seitdem trafen sich bis Ende Juni jeden Freitag Menschen online aus der schulischen und außerschulischen Bildung. Hieraus startete das erste Angebot: das Toolfeuerwerk. Binnen einer Woche meldeten sich 70 Teilnehmende an. Es wurde eine Website aufgesetzt, über weitere Online-Seminare nachgedacht mit der Idee, ein Online-Barcamp zu organisieren. Die ersten Aktiven suchten sich Partnerinstitutionen, die finanziell und strukturell unterstützten. Im Juni fand das erste #MVeduBarcamp online mit 100 Teilnehmenden statt. In 20 Sessions wurde voneinander gelernt, sich inspiriert und ausgetauscht. Durch kulturelle Beiträge und gezielte Hilfestellungen wurde eine vertrauensvolle Atmosphäre erzeugt. Im Feedback wurde deutlich, dass Menschen für dieses Format zu begeistern sind, auch wenn sie bisher kaum Berührung mit Barcamps, Videokonferenzen oder digitaler Lehre hatten. Daraufhin startete die Online-Meetup-Reihe #MVeduMeet am 12.08.2020. Jeden zweiten Mittwoch im Monat erwarten die Community Inputs zu Bildungsthemen und Raum für Austausch und Vernetzung. Ein zweites Barcamp ist geplant. Das Ziel von #MVedu ist es eine „community of practice“ zu entwickeln und so gemeinsam auf der Mikro-, Meso- und Makroebene die Bildung in Mecklenburg-Vorpommern zeitgemäß zu gestalten.