Naturschützer unterwegs
Foto: Rita Kersting
Nominierte 2021

Naturschützer unterwegs

Organisation: Gesamtschule Schermbeck
Name: Rita Kersting
Ort: Schermbeck
Webseite: www.gesamtschule-schermbeck.de
Nominiert von: Demokratisch Handeln – Ein Wettbewerb für Jugend und Schule

Die Tätigkeiten zum Natur- und Artenschutz der jungen "Naturschützer unterwegs", auch "Napros" genannt, leisten einen wichtigen Beitrag zum aktiven Artenschutz. In regelmäßigen Aktionen werden Neophyten wie die Traubenkirsche entfernt oder Totholzhaufen angelegt, um die Lebensräume heimischer Arten wie der Schlingnatter wieder herzustellen. Die Schülerinnen und Schüler entwickeln hierbei eine Haltung zur Wichtigkeit des aktiven Einsatzes für ein Leben im Einklang mit der Natur. Der Bewusstmachungsprozess wird durch das aktive Tun gestützt und der Gedanke wird so weitergetragen. Die Schülerinnen und Schüler sind stolz, Teil der Aktionen zu sein und tatsächlich etwas zu bewegen. Außerdem erleben sie in der Zusammenarbeit mit Landschaftsökologinnen und -ökologen, Forstwirtinnen und Forstwirten und Forstarbeitenden Berufsfelder im Naturschutz, die zur beruflichen Orientierung beitragen.