Projekt "Dorf.Zukunft.Digital"
Foto: LAG Kreis Höxter e. V.
Nominierte 2021

Projekt "Dorf.Zukunft.Digital"

Organisation: VHS-Zweckverband Diemel-Egge-Weser
Name: Dr. Andreas Knoblauch-Flach
Ort: Warburg
Webseite: www.vhs-diemel-egge-weser.de
Nominiert von: Preis für digitales Miteinander

Das Leader-Projekt "Dorf.Zukunft.Digital“ (DZD) bietet 30 ehrenamtlich engagierten Dorfgemeinschaften im Kreis Höxter die Möglichkeit, drei Jahre lang bedarfsgerecht und selbstorganisiert digitale Anwendungen zu entwickeln und zu erproben, ihre digitale Kompetenz zu schulen sowie zu kooperieren und sich zu vernetzen. Ehrenamtlich engagierte Kümmerer und Kümmerinnen aus allen Generationen geben als Multiplikatoren und Multiplikatorinnen ihr zuvor geschultes Wissen an die Dorfgemeinschaft weiter und nutzen dafür die vom Projekt DZD eingerichteten digitalen Lern- und Medienecken. Je zwei ehrenamtliche Digital-Lotsen pro Dorf schulen ihr Digital-Wissen, beraten Vereine und Bürgerinnen und Bürger aus der Dorfgemeinschaft in allen Digitalfragen und sind auf Augenhöhe an der Entwicklung und Umsetzung der kreisweiten Digitalisierungsstrategie von Kreis und Kommunen beteiligt. Die Dorfgemeinschaften erstellen und pflegen gemeinsam ihre DorfPage, erproben den DorfFunk, der alle im Ort über das Dorfleben informiert, testen den digitalen Dorf-Hilferuf, die Fürsorge-Plattformen „Kirche digital“ und „Das Sorgende Dorf“ und integrieren Neubürgerinnen und Neubürger durch eine digitale Plattform, die Rat und Tat anbietet. Das Projekt DZD ermutigt Bürgerinnen und Bürger, ihre Zukunft selbst zu gestalten und mutig die Chancen der Digitalisierung zu nutzen, um die Daseinsvorsorge, Lebensqualität, Teilhabe und Miteinander der Menschen vor Ort zu stärken. Sie erproben dabei neue, partizipative Beteiligungsformate, die zur Demokratieförderung beitragen, und sind Blaupause für andere.