Bezirksschüler*innenvertretung des Kreises Düren
Foto: BSV Düren
Nominierte 2021

Bezirksschüler*innenvertretung des Kreises Düren

Name: Saskia Scheidweiler
Ort: Niederzier
Webseite: www.bsv-dn.de
Nominiert von: Ehrenpreis für Soziales Engagement

Die Bezirksschüler*innenvertretung (BSV) Kreis Düren ist die Vertretung von circa 27.000 Schüler*innen im Kreis Düren. Zu den Hauptaufgaben der BSV gehört die Vertretung der Interessen der Schülerinnen und Schüler, die Repräsentation gegenüber dem Kreis und den Kommunen sowie die Vernetzung der einzelnen Schüler*innenvertretungen (SVen) untereinander. Die BSV hat im Grunde genommen zwei Hauptorgane, die Bezirksdelegiertenkonferenz (BDK) und den Bezirksvorstand. Die BDK ist das höchste beschlussfassende Gremium der BSV Düren. Auf ihr treffen sich die Delegierten aller Schulen, welche dort in einem demokratischen Verfahren gewählt werden. Jede Schule hat auf der BDK Stimmrecht, das sich nach der Zahl der Schülerinnen und Schüler richtet, da jede Schule pro angefangene 500 Schülerinnen und Schüler ein Mandat bekommt. Die BDK wird in der Regel drei Mal im Jahr einberufen (meistens im Oktober, Januar und April). Außerdem finden auf ihr einmal im Jahr die Wahlen zum Bezirksvorstand und für die Landesebene statt. Ein großer Bestandteil der BDK ist die Arbeit in verschiedenen Workshops zu schulrelevanten Themen. So wurden zum Beispiel auf der BDK im Januar zwei Workshop zu den Themen Rechtsextremismus und SV-Basics organisiert.