Yoga für alle e. V. / OMY! Yoga 60plus für Menschen in Altersarmut
Foto: Klas Neidhardt
Nominierte 2021

Yoga für alle e. V. / OMY! Yoga 60plus für Menschen in Altersarmut

Organisation: Yoga für alle e. V.
Name: Cornelia Brammen
Ort: Hamburg
Webseite: www.yogahilft.com
Nominiert von: startsocial – Hilfe für Helfer

Yoga für alle e. V. ist Partner für soziale und staatliche Träger, die soziales Yoga in ihren Einrichtungen anbieten wollen. Soziales Yoga entfaltet dort seine Wirkung, wo es klar definierte Bedarfe sowie systematische, professionelle Angebote braucht: Für Menschen mit psychischen Erkrankungen, bei Essstörungen, bei Trauer, bei Altersarmut, für Grundschülerinnen und Grundschüler im Brennpunkt. Die Projekte von Yoga für alle e. V. haben Modell-Charakter für die Lösung sozialer Probleme. Der derzeitige Schwerpunkt ist das Projekt OMY! Yoga für Menschen 60+ in Altersarmut. Mit diesem Projekt ist Yoga für alle e. V. in die Bundesauswahl von startsocial gekommen. OMY! ermöglicht Menschen in Altersarmut Teilhabe und Gesundheitsfürsorge durch zielgruppengerechtes Yoga in jeder Situation. Auch im Lockdown - durch OMY!Smart - Telefonyoga.