Erster Streetballverein in Deutschland / Thomas Pöferlein
Foto: R. Pöferlein
Nominierte 2021

Erster Streetballverein in Deutschland / Thomas Pöferlein

Organisation: Sportklub Heuchling 1920 e. V.
Name: Thomas Pöferlein
Ort: Lauf a.d.Pegnitz
Webseite: http://sk-heuchling.de/index.php?id=316
Nominiert von: Sportpreis Mittelfranken des BLSV

Vor vier Jahren wurde von Thomas Pöferlein der erste Streetballverein in ganz Deutschland gegründet. Der Thomas Pöferlein ist nicht nur Gründer, sondern auch Abteilungsleiter, Trainer, Spieler und Kapitän der Heuchlinger Basketballer. Vor zwei Jahren konnte die junge Abteilung ihren größten Meilenstein erreichen und einen eigenen Platz, die Bärenbrüder-Arena, bauen. Diese Abteilung geht nach dem Miteinanderprinzip, so spielt jedes Alter, Menschen mit oder ohne Behinderung, miteinander. Durch verschiedene Fernsehauftritte und Berichte erlangten die Heuchlinger bundesweit Aufsehen. Durch Benefizveranstaltungen konnten wir sowohl Geld als auch Trikotsätze besorgen für Menschen mit Behinderung sammeln. Mit dem Ziel, den Streetball weiter zu fördern, berät Thomas Pöferlein weitere Vereine zur Unterstützung beim Bau eines Basketballplatzes. Ziele dieser Abteilung sind, dass Sportangebot beim Verein zu vergrößern, Freizeitsportlerinnen und Freizeitsportler wieder für den Vereinssport zu begeistern und den Basketball wieder in die Öffentlichkeit bringen, nicht nur in den Turnhallen. Außerdem kann durch die kleineren Teams im Streetball jeder Spieler und jede Spielerin am Training und bei den Turnieren teilnehmen. Somit verbindet man optimal das Leistungsprinzip mit dem Freizeitgedanken.