Jugendgruppe des Tierschutzvereins
Foto: Karol Lutz
Nominierte 2021

Jugendgruppe des Tierschutzvereins

Organisation: Altmärkischer Tierschutzverein Kreis Stendal e. V.
Name: Karol Lutz
Ort: Stendal
Webseite: www.tierheim-stendal-borstel.de
Nominiert von: freistil - JugendEngagementPreis Sachsen-Anhalt

Die Arbeit der Jugendgruppe des Altmärkischen Tierschutzvereins eröffnet die Möglichkeit und Notwendigkeit Kinder und Jugendliche zum liebevollen Umgang mit Tieren zu erziehen. An praktischen Beispielen ("Jugendgruppenhund/e") lernen sie, wie mit Hunden umgegangen wird, ohne Gewalt und mit Verantwortungsbewusstsein, lernen den Umgang mit Katzen und Kleintieren. Sie beschäftigen sich mit Themen des Tierschutzes, den Möglichkeiten zur Umsetzung, des bewussten Umgangs mit aktuellen Tierschutzthemen. Mit viel Engagement und Liebe beteiligen sie sich an den Aktivitäten des Vereins im Tierheim Stendal- Borstel und tragen bewusst den Tierschutzgedanken in ihre Familien, zu Freundinnen und Freunden und in ihre Schulklassen. Die Jugendgruppe besteht im September 2021 drei Jahre. Durch die bewusste und aktive Arbeit der Jugendgruppe geht der Tierschutzgedanke mit viel Elan und Begeisterung aus den Reihen der "eingefleischten" Tierschützerinnen und Tierschützer mit "frischem Wind in die Welt". Der direkte Umgang der Kinder und Jugendlichen mit Tieren aus dem Tierschutz/Tierheim festigt sich die Bindung zu den eigenen und den Tierschutztieren und öffnet den Blick auf notleidende Tiere und ermutigt sie, für diese Tiere ihre Stimme zu erheben und aktiv Hilfe und Unterstützung zu aktivieren. Die Begeisterung und das Wissen der Mitgliederinnen und Mitglieder, die Weitsicht der Jugend auch auf andere Tierschutzthemen Neugier und Wissensdurst, Mitgefühl mit notleidenden Tieren, Weite der Themen wie Natur-, Umwelt- und Klimaschutz beeindruckt.