SOwieDaheim
Alzheimer Gesellschaft Main-Kinzig e. V.
Nominierte 2021

SOwieDaheim

Organisation: Alzheimer Gesellschaft Main-Kinzig e. V.
Name: Melanie Jung
Ort: Nidderau
Webseite: www.alzheimer-mkk.de
Nominiert von: Hessischer Demografie-Preis

Ein wichtiger Bestandteil der Alzheimer Gesellschaft Main-Kinzig e. V. und nominiert für den Deutschen Engagementpreis ist das Betreuungsangebot SOwieDAheim. Das Modellprojekt SOwieDAheim ist angelehnt an ein in Schottland entwickeltes Konzept der qualitätsgesicherten Häuslichen Tagespflege und wurde am 01.07.2006 im Main-Kinzig-Kreis ins Leben gerufen. Ziel ist es, Menschen dabei zu unterstützen, auch im Alter an der Gesellschaft teilzuhaben. SOwieDAheim gewährleistet die Versorgung und die Teilhabe älterer Menschen im Alltag, damit sie möglichst lange selbst bestimmt im vertrauten Umfeld leben können. Die Angebote von SOwieDAheim sind, im Kontext zum demographischen Wandel unserer Gesellschaft, wegweisend und unverzichtbar auf dem Weg hin zu einer sorgenden Gesellschaft. Über 90 bürgerschaftlich engagierte Menschen sind im Main-Kinzig-Kreis an über 70 Einsatzorten tätig und betreuen ca. 150 Menschen mit demenziellen Erkrankungen.