Hani Kutini für DRKdikultiv
Nominierte 2021

Hani Kutini für DRKdikultiv

Organisation: k. A.
Name: Hani Kutini
Ort: Halle Saale
Nominiert von: freistil - JugendEngagementPreis Sachsen-Anhalt

Hani Kutini ist ehrenamtlicher Sprachmittler beim Projekt DRKdikultiv des DRK Landesverbandes Sachsen-Anhalt e. V. Das Projekt will den Familien, mit Beratungsangeboten rund um ihre aktuelle Situation und zu drängenden Problemen in ihrem Alltag durch gezielte Beratung unterstützen. Hier sind die Sprachmittlerinnen nund Sprachmittler die elementare Grundvoraussetzung. Im Zuge von Informationsveranstaltungen werden Themen aus Asylrecht, Frühförderung, Erziehung etc. aufbereitet und praktische Tipps im Umgang mit der schnell überfordernden Sozialrechtsbürokratie vorgestellt. Durch Koordinierung fungiert das Projekt als Lotse und leitet die Familien bei weiterführenden Anfragen, Ansprüchen und Anliegen zu bestehenden Anlaufstellen innerhalb des Hilfesystems weiter. Erlebnis- und sozialpädagogische Aktionen des Projektes für die betroffenen Kinder, aber auch für die Geschwister und die Eltern geben eine Pause vom Alltag, ermöglichen neue Blickwinkel, entwickeln Werthaltungen und stärken soziale Kompetenzen. Dadurch werden neue Teilhabechancen eröffnet, Zutrauen in die eigenen Stärken und Fähigkeiten gewonnen. Die Familien sollen sich im positiven Sinne als „wirksam“ erfahren.