OBOLUS - Paderborner Taschengeldbörse
Nominierte 2021

OBOLUS - Paderborner Taschengeldbörse

Organisation: OBOLUS - Paderborner Taschengeldbörse
Name: Petra Lockmann
Ort: Paderborn
Webseite: Www.obolus-paderborn.de
Nominiert von: Johann Bünting-Förderpreis

OBOLUS - Paderborner Taschengeldbörse - dient der Förderung des sozialen Engagements von Jugendlichen. Die Idee von OBOLUS ist es, Jugendliche im Alter von 14 - 18 Jahren für einfache Tätigkeiten an Privathaushalte zu vermitteln. Sie dürfen maximal 2 Stunden am Tag und nicht mehr als 10 Stunden im Monat tätig sein. Dafür erhalten sie 5 Euro pro Stunde. Durch den den Kontakt zwischen den Generationen werden beidseitige Vorurteile abgebaut und Interesse und Verständnis füreinander geweckt. Im Fokus liegt auch die Förderung der Sozialkompetenzen von Jugendlichen. Den jungen Leuten wird die Gelegenheit gegeben, eigene Stärken und Begabungen kennenzulernen und hilfreiche Erfahrungen für ihre zukünftige Berufstätigkeit zu machen. Verbunden mit einer sinnvollen Freizeitbeschäftigung können die Jugendlichen zusätzlich ihre materiellen Anliegen verwirklichen.