Zentraler Eckpfeiler bei der Bekämpfung der Corona-Pandemie
Foto: Stadt Landau
Nominierte 2021

Zentraler Eckpfeiler bei der Bekämpfung der Corona-Pandemie

Organisation: DLRG Ortsgruppe Landau e.V.
Name: Simon Nichterlein
Ort: Landau
Webseite: https://landau.dlrg.de/
Nominiert von: Ehrenamtspreis Landau

Die Deutsche-Lebens-Rettungs-Gesellschaft Landau hat in den zurückliegenden Jahrzehnten bereits eine große sportliche und gesellschaftliche Aufgabe erfüllt – von Schwimmkursen über Feriencamps bis hin zu Ausbildung und Wettkämpfen im Rettungsschwimmen. Rund 1.300 Mitglieder können dieses vielfältige Angebot nutzen. Im vergangenen Jahr hat sich die DLRG gewissermaßen von der Wasser- zur Testexpertin entwickelt: Der Einsatz der Mitglieder erstreckt sich von anfänglichen Testungen in Seniorenheimen und im eigenen Vereinsheim bis hin zu Aufbau und Organisation des großen Testzentrums in der Jugendstil-Festhalle. Auch beim Aufbau des Notkrankenhauses in der Integrierten Gesamtschule oder des Diagnosetestzentrums war die DLRG stets aktive Partnerin. In Zahlen ausgedrückt bedeutet dies: 210 Helferinnen und Helfer haben über 13.000 Stunden ehrenamtliche Arbeit geleistet; über 60.000 Schnelltests wurden insgesamt durchgeführt, alleine 42.000 Stück in der Jugendstil-Festhalle. Auch und gerade deshalb wurde der DLRG mit dem Landauer Ehrenamtspreis ausgezeichnet. Weitere Informationen können sie dem über den folgenden Link abrufbaren Filmbeitrag entnehmen: https://www.youtube.com/watch?v=bSP3quvQEKU