Schulwälder für Westafrika e. V.
Foto: Youth and Environment Club
Nominierte 2022

Schulwälder für Westafrika e. V.

Organisation: Schulwälder für Westafrika e. V.
Name: Dr. Samuel Kwesi Essiamah
Ort: Göttingen
Webseite: www.schulwaelder.org
Nominiert von: Volunteer Awards

Für Forschungen zum Ökosystem Regenwald reiste Herr Dr. Essiamah 1994 von Göttingen in seine Heimat in Ghana. Dort brachte ihn der baumlose Schulhof in der sengenden Sonne bei seiner ehemaligen Grundschule nahe der Stadt Nyakrom auf die Idee zu einer spontanen Baumpflanzaktion mit Schülerinnen und Schülern auf dem Schulhof. Dieses Projekt stellte ihn anfangs vor das gesellschaftliche Problem, dass die Eltern das Land lieber als Ackerfläche nutzen wollten. Doch nun können viele Schülerinnen und Schüler wieder die Vorzüge der bewaldeten Schulhöfe genießen - wie er in seiner Schulzeit - und ihn als Verbündete beim Schutz des Regenwaldes unterstützen. Im Jahr 2000 gründete er den Verein „Schulwälder für Westafrika e.V.“ in Deutschland mit interessierten Personen. Mit seinem unermüdlichen Engagement verfolgt Herr Dr. Essiamah das Ziel, Schülerinnen und Schüler und Lehrkräften in Ghana und Deutschland die Notwendigkeit der Wiederaufforstung des Regenwaldes zu erklären. Um sie für den Schutz des Regenwaldes zu motivieren, vermittelt er mit dem lokalen Partnerverein „Youth and Environment Club“ (YEC) in Ghana Partnerschaften zwischen ghanaischen und deutschen Schulen. Sein Ziel ist, sie auf diesem Weg für den Schutz der Umwelt zu begeistern und ihre Nachhaltigkeitsbildung zu erweitern. So können sich Schülerinnen und Schüler im Globalen Lernen über Lebensbedingungen im jeweiligen Land austauschen sowie gemeinsam für die Realisierung der SDGs einsetzen und damit durch ihr Vorbild Verbesserungen in ihrem Umfeld herbeiführen.