kulturino / Alexander Ombeck
Nominierte 2022

kulturino / Alexander Ombeck

Organisation: kulturino -Europäische Projektwerkstatt Kultur im ländlichen Raum e. V.
Name: Alexander Ombeck
Ort: Dornburg-Camburg
Webseite: www.kulturino.de
Nominiert von: Leuchtturmpreis Ehrenamt

Das Projekt kulturino befasst sich mit dem Thema Glück i.S. von Zufriedenheit in all seinen Facetten und Auswirkungen auf das menschliche Miteinander. Glückliche und zufriedene Menschen sind einem Gemeinwesen zuträglich. Grundsätzlich wird versucht, v.a. Jugendlichen, mit auf den Weg zu geben, dass es viel schwieriger aber auch viel nachhaltiger ist, für etwas zu sein. Gegen alles mögliche zu sein ist verhältnismäßig einfach. Hierzu wurde ein Denkort im von der Natur verwöhnten Schwarzatal geschaffen, an dem der Beweis erbracht wird, dass es dem Gemeinwesen gut tut, einen Ort zu haben, der allgemein als ein "Zuhause der Anständigen" wahrgenommen wird. Vor dem Hintergrund erschreckender Ausmaße von Rechtsextremismus im Landkreis ist es nicht nur wichtig, etwas gegen unanständig gewordene Rechte zu tun, sondern für anständig gebliebene Jugendliche einen Ort offen zu halten, der Glück erfahrbar macht.