Deutscher Nachhaltigkeitspreis Forschung

Die Stiftung Deutscher Nachhaltigkeitspreis e.V. vergibt den Deutschen Nachhaltigkeitspreis Forschung. Prämiert werden Unternehmen, die vorbildlich wirtschaftlichen Erfolg mit sozialer Verantwortung und Schonung der Umwelt verbinden. Der Deutsche Nachhaltigkeitspreis wird in diesem Jahr zum zweiten Mal an Kommunen vergeben, die im Rahmen ihrer wirtschaftlichen Möglichkeiten eine nachhaltige Stadtentwicklung betreiben.

Der Preis/Wettbewerb
Veranstalter Stiftung Deutscher Nachhaltigkeitspreis e.V.
Schlagworte Corporate Citizenship, Umwelt, Wirtschaft, Corporate Social Responsibility
Reichweite bundesweit
Teilnehmende

Teilnahmeberechtigt sind alle Unternehmen, die in Deutschland Produkte oder Dienstleistungen anbieten. Bewerbungen können sich auf das gesamte Unternehmen beziehen oder auf einzelne Produkte, Dienstleistungen und Initiativen, die in besonderer Weise für Orientierung des Unternehmens auf Nachhaltigkeit stehen. Bewerben können sich ausserdem Städte und Gemeinden. Es sollen Kommunen gewürdigt werden, die im Rahmen ihrer wirtschaftlichen Möglichkeiten eine umfassende nachhaltige Stadtentwicklung betreiben. Die Auszeichnung wird in drei Größenklassen vergeben; Sonderpreise prämieren die nachhaltigste Marke und besondere Orientierung auf Ressourceneffizienz.

Bewerbungskriterien

Prämiert werden große und kleine Unternehmen, die in ihrem Geschäft Lösungen für die ökologischen und sozialen Herausforderungen nachhaltiger Entwicklung finden und gleichzeitig profitabel wirtschaften. Der Preis will Unternehmen in nachhaltigem Handeln bestärken und helfen, die Grundsätze nachhaltiger Entwicklung in der öffentlichen Wahrnehmung besser zu verankern. Das Nachhaltigkeitsprofil der Teilnehmer wird über einen detaillierten Online-Fragebogen erhoben; eine prominent besetzte Expertenjuryentscheidet über die Preisträger. Die vollständigen Bewerbungskriterien sowie ein Teilnahmeformular stehen auf der Veranstalter-Website zum Abruf bereit.

Bewerbungsfrist

Die aktuelle Wettbewerbsrunde ist beendet.

Preis

Die erfolgreichste Groß-, Mittel- und Kleinstadt bzw. Gemeinde erhält von der Allianz Umweltstiftung jeweils € 35.000,- für nachhaltige Projekte.

Link http://www.deutscher-nachhaltigkeitspreis.de/
Kontakt Stiftung Deutscher Nachhaltigkeitspreis e.V.
Neuer Zollhof 3
40221 Düsseldorf
Tel.: (02 11) 55 04 55 10
Fax: (02 11) 5504 5505
buero.spam@deutscher-nachhaltigkeitspreis.de
Zurück zur Liste