Deutscher Bürgerpreis

Mit dem Deutschen Bürgerpreis zeichnet die Initiative »für mich. für uns. für alle.« – ein Zusammenschluss von engagierten Bundestagsabgeordneten, den Städten, Gemeinden, Landkreisen Deutschlands und den Sparkassen – in jedem Jahr beispielhaftes freiwilliges Engagement aus. Die Ausschreibung steht unter dem Motto: »Vorausschauend engagiert: real, digital, kommunal«.

Der Preis/Wettbewerb
Veranstalter Deutscher Sparkassen- und Giroverband e. V. / Redaktion: Initiative »für mich, für uns, für alle.«
Schlagworte Bürgerschaftliches Engagement, Demokratie, Gesellschaft, Jugend, Kinder
Reichweite bundesweit
Teilnehmende

Bewerben können sich Bürgerinnen und Bürger, die sich durch ihr freiwilliges Engagement im Rahmen des Wettbewerbsthemas engagieren. Ebenso können Personen und Projekte vorgeschlagen werden. Der Deutsche Bürgerpreis wird in drei Kategorien vergeben: Alltagshelden / Lebenswerk / U21.

Bewerbungskriterien

Unter dem Motto »Vorausschauend engagiert: real, digital, kommunal« wird der Bürgerpreis 2017 verliehen. Der Deutsche Bürgerpreis wird in diesem Jahr in drei Kategorien verliehen: Bewerber bis 21 Jahre stehen bei U21 im Fokus. Die Kategorie Alltagshelden richtet sich an vorbildlich engagierte Personen und Projekte ab dem Alter von 22 Jahren. Der Preis für das Lebenswerk würdigt Menschen, die sich schon seit mindestens 25 Jahren ehrenamtlich einsetzen. Bewerbungen können vom 3. April bis 30. Juni online eingereicht werden. Die vollständigen Bewerbungskriterien, ein Teilnahmeformular sowie weitere Informationen zum Hintergrund der Kampagne stehen auf der Veranstalter-Website zum Abruf bereit.

Bewerbungsfrist

Die aktuelle Wettbewerbsrunde ist beendet.

Preis

Die Sieger des Deutschen Bürgerpreises erhalten in Verbindung mit ihrer Auszeichnung Preisgelder, die ihren Engagementprojekten zugute kommen. Bundesweit werden jährlich Preisgelder im Gesamtwert von über 400.000 Euro vergeben.

Link http://www.deutscher-buergerpreis.de/
Kontakt Projektleitung Deutscher Bürgerpreis Deutscher Sparkassen- und Giroverband
Herr Jörg Kannwischer
Charlottenstraße 47
10117 Berlin
Tel.: 030 2 02 25-51 61
Fax: 030 2 02 25-51 06
joerg.kannwischer(at)dsgv.de
Zurück zur Liste