Zeichen setzen – Förderpreis für aktive Bürgerinnen und Bürger

Das Lernwerk Volkersberg und die Mediengruppe Main-Post GmbH loben jährlich einen Förderpreis zum bürgerschaftlichen Engagement aus. Dieser »Oscar der aktiven Bürgergesellschaft« möchte Gruppen, Initiativen und auch Einzelpersonen für überdurchschnittlichen Einsatz und herausragende Leistungen im Bereich Freiwilligenarbeit, Ehrenamt oder bürgerschaftliches Engagement auszeichnen.

Der Preis/Wettbewerb
Veranstalter Lernwerk Volkersberg, Mediengruppe Main-Post GmbH
Schlagworte Bürgerschaftliches Engagement, Demokratie, Gesellschaft
Reichweite Bayern (Unterfranken und Main-Tauber-Kreis)
Teilnehmende

Bewerben können sich Vereine, Initiativen, Projekte etc. aus Unterfranken. Vorschlagsberechtigt ist jede/r.

Bewerbungskriterien

Gesucht werden Initiativen oder Menschen, die Interessantes oder Außergewöhnliches in ihrem Ehrenamt oder bei der Mitgestaltung der Gesellschaft leisten. Dies kann eine soziale Aktion sein, eine Nachbarschaftshilfe oder ein politisches Engagement. Die Projekte sind schriftlich kurz vorzustellen. Die vollständigen Bewerbungskriterien stehen auf der Veranstalter-Website zum Abruf bereit.

Bewerbungsfrist

Die aktuelle Wettbewerbsrunde ist beendet.

Preis

Es werden Förderpreise in einer Gesamthöhe von insgesamt 6.000 Euro verliehen.

Link http://www.lernwerk.volkersberg.de/zeichen-setzen/
Kontakt Lernwerk Volkersberg
Frau Martina Reinwald
Volkersberg 1
97769 Bad Brückenau
Tel.: (0 97 41) 91 32 90
zeichensetzen(at)volkersberg.de
Zurück zur Liste