Demografiepreis Sachsen-Anhalt

Zum fünften Mal wird der Demografiepreis Sachsen-Anhalt verliehen. Mit Unterstützung der Demografie-Allianz und in Kooperation mit dem Fachkräftesicherungspakt werden auch in diesem Jahr beispielhafte Initiativen zur Gestaltung des demografischen Wandels in Sachsen-Anhalt geehrt.

Der Preis/Wettbewerb
Veranstalter Ministerium für Landesentwicklung und Verkehr des Landes Sachsen-Anhalt - Stabsstelle demografische Entwicklung und Prognosen
Schlagworte Gesellschaft, Leben im Alter, Wohnen, Wohnumfeld
Reichweite Sachsen-Anhalt
Teilnehmende

Mit dem »Demografiepreis des Landes Sachsen-Anhalt« werden engagierte Personen, Institutionen und Unternehmen mit Sitz in Sachsen-Anhalt gewürdigt, die mit ihren Projekten und Initiativen maßgeblich und aktiv die positive Landesentwicklung vorantreiben und dabei die Chancen einer sich durch den demografischen Wandel verändernden Bevölkerungsstruktur in Sachsen-Anhalt erkennen und nutzen. Bewerbungen und/oder Vorschläge können von Bürgerinnen und Bürgern, den kommunalen Gebietskörperschaften, Netzwerken, Unternehmen, Vereinen oder juristischen Personen im Land Sachsen-Anhalt eingereicht werden.

Bewerbungskriterien

Eingereichte Projekte und Initiativen sind einem der nachfolgend genannten Themenfelder zuzuordnen: Bewegen: Perspektiven für Familien und Kinder, Gestalten: bewährte Fachkräfte halten - neue Spezialisten begeistern sowie Verändern: Lebensfreude in Stadt und Land.

Bewerbungsfrist

Die aktuelle Wettbewerbsrunde ist beendet.

Preisverleihung

Der »Demografiepreis des Landes Sachsen-Anhalt 2017« wird am 20. November 2017 im Palais am Fürstenwall in Magdeburg durch den Ministerpräsidenten und den Minister für Landesentwicklung und Verkehr Sachsen-Anhalt verliehen.

Preis

Es ist beabsichtigt, ein Preisgeld in Höhe von 10.000 EUR zu vergeben. Über die Aufteilung der Gesamtsumme entscheidet die Jury.

Link http://www.demografie.sachsen-anhalt.de/
Kontakt Ministerium für Landesentwicklung und Verkehr Stabsstelle demografische Entwicklung und Prognosen
Frau Ines Heidler
Tumschanzenstraße 30
39114 Magdeburg
Tel.: 0391-567 3513
Ines.heidler(at)mlv.sachsen-anhalt.de
Zurück zur Liste