Bürgerpreis des Bayerischen Landtags

Der Bayerische Landtag würdigt mit dem Bürgerpreis das vorbildliche ehrenamtliche Engagement der Bürgerinnen und Bürger in Bayern. In diesem Jahr lautet das Leitthema: »70 Jahre in guter Verfassung. Wir leben und gestalten Demokratie!«

Der Preis/Wettbewerb
Veranstalter Bayerischer Landtag
Schlagworte Bürgerschaftliches Engagement, Jugend, Kinder
Reichweite Bayern
Teilnehmende

Teilnehmen können Bürgerinnen und Bürger sowie gesellschaftliche Gruppen (z.B. Verbände, Vereine, Bündnisse, Initiativen o.ä.), die sich mit ihren Projekten in Bayern in herausragender und beispielhafter Weise ehrenamtlich für das Leitthema 2017 engagieren.

Bewerbungskriterien

Der Bürgerpreis des Bayerischen Landtags 2017 richtet sich an bürgerschaftliche Projekte in Bayern, die für Frieden, Freiheit und Demokratie als die zentralen Werte der Bayerischen Verfassung eintreten. Gesucht und honoriert werden ehrenamtlich durchgeführte, auf Dauer angelegte und vorbildliche Projekte, die ein besonderes freiwilliges Engagement aufweisen und die über die bewährte Verbandsarbeit hinausgehen.

Bewerbungsfrist

8. Mai 2017

Preis

Der Preis ist mit 50.000 Euro dotiert.

Link https://www.bayern.landtag.de/aktuelles/preise/buergerpreis/
Kontakt Bayerischer Landtag
Frau Andrea Ulrich
Maximilianeum
81627 München
Tel.: (0 89) 41 26-2438
andrea.ulrich.spam@bayern.landtag.de
Zurück zur Liste