Ehrenamtspreis des Bayerischen Fußball-Verbandes (BFV)

Bereits zum 21. Mal verleiht der Bayerische Fußball-Verband (BFV) 2016 den DFB-Ehrenamtspreis. Aus den Vorschlägen der Vereine wählen die Kreis-Ehrenamtsbeauftragten mit viel Fingerspitzengefühl, aber auch anhand klarer Kriterien aus jedem der 24 Fußballkreise einen Preisträger aus, der stellvertretend für viele hochengagierte Vereinsmitarbeiter für seine hervorragenden ehrenamtlichen Leistungen ausgezeichnet wird.

Der Preis/Wettbewerb
Veranstalter Bayerischen Fußball-Verbandes (BFV)
Schlagworte Bürgerschaftliches Engagement, Ehrenamt, Sport
Reichweite Bayern
Teilnehmende

Ehrenamtlich engagierte Vereinsmitarbeiter

Bewerbungskriterien

Wie schon in den Wettbewerben zuvor werden aber auch 2016 nur Leistungen berücksichtigt, die in den vergangenen drei Jahren erbracht wurden.

Bewerbungsfrist

Die aktuelle Wettbewerbsrunde ist beendet.

Preis

Sponsor und BFV-Partner Lotto Bayern stiftet insgesamt 5000 Euro, die jährlich an die drei besten Ehrenamtspreisträger in Bayern gehen (1. Platz: 2500 Euro, 2. Platz: 1500 Euro, 3. Platz: 1000 Euro).

Link http://www.bfv.de/cms/spielbetrieb/neuigkeiten/2016_178443%20_ehrenamtspreis_2016_kandidaten_melden_190673.html
Kontakt Bayerischer Fußball-Verband e. V.
Herr Stefan Strunz
Brienner Straße 50
80333 München
bfv(at)bfv.de
Zurück zur Liste