Doing Good Challenge

Die »Doing Good Challenge« ist ein bundesweiter Wettbewerb, an dem Jugendliche mit einer selbstgeplanten und durchgeführten Sozialaktion teilnehmen können. Im Jahr 2016/17 wurde der Preis als Rotaract Bundessozialaktion erstmalig ausgerufen. Gesucht sind Deutschlands beste Sozialaktionen, durchgeführt von Jugendlichen im Alter von 14 bis 21 Jahren.

Der Preis/Wettbewerb
Veranstalter Rotaract Deutschland
Schlagworte Bürgerschaftliches Engagement, Jugend, Schule, Soziales
Reichweite bundesweit
Teilnehmende

Jugendliche von 14 bis 18 Jahren oder noch Schülerin/Schüler.

Bewerbungskriterien

3 bis 5 Jugendliche organisieren sich in einem Team und planen, implementieren und dokumentieren ihre soziale Aktion.

Bewerbungsfrist

Die aktuelle Wettbewerbsrunde ist beendet.

Preis

Hauptpreis ist eine zweiwöchige Nordamerika-Reise, daneben gibt es weitere Team-Preise. Die Schule mit der höchsten Beteiligung erhält zudem einen Sonderpreis in Höhe von 3.000 Euro.

Link http://dgcunddu.de/Startseite/Infos-fuer-Teilnehmer/
Kontakt Doing Good Challenge e. V.
Herr Andreas Laschke
Gerberstraße 26
54290 Trier
Tel.: 0651 460 72 888
info(at)doinggoodchallenge.de
Zurück zur Liste