Ausgezeichnet

Auf dieser Seite stellen wir ganzjährig aktuell ausgezeichnete Projekte und Initiativen engagierter Menschen, Organisationen, Verwaltungen und Unternehmen vor. Darüber hinaus berichten wir über Verleihungen von Engagement- und Bürgerpreisen. Mit oben stehender Monatsanzeige können Sie sich Artikel der jeweiligen Monate ansehen.

mob - obdachlose machen mobil e. V. in Berlin engagiert sich für die Verbesserung der Lebensumstände von armen, obdachlosen und ausgegrenzten Menschen. Für diesen Einsatz erhielt mob e. V. den Sozialen Menschenrechtspreis 2016 und geht ins Rennen um den Deutschen Engagementpreis 2017.

 

mehr
Menschen und Erfolge – Ländliche Räume: produktiv und innovativ

Grüne Werkstatt: „Junge Leute braucht das Land!“

Wie viele ländlichen Regionen in Deutschland leidet das Wendland unter dem demografischen Wandel. Der Verein Grüne Werkstatt Wendland e. V. steuert mit Vernetzungs- und Bildungsformaten sowie Humor dagegen, um junge Leute für das Wendland zu begeistern. Dafür erhielten sie den Preis „Menschen und Erfolge – Ländliche Räume: produktiv und innovativ“ und sind für den Deutschen Engagementpreis 2017 nominiert.

 

mehr

Der Tag des guten Lebens ist ein Projekt der Bürgerinitiative Agora Köln und ein gutes Beispiel für gelebte Gemeinschaft. Einmal im Jahr findet dieser mit zahlreichen Nachbarschaftsaktionen in einem Kölner Stadtviertel statt. Dafür erhielt das Projekt den Deutschen Nachbarschaftspreis 2017 von der nebenan.de Stiftung.

 

mehr