Ausgezeichnet

Glück an traumatisierte Kinder schenken

In Deutschland sind jährlich tausende von Kindern belastenden Lebensereignissen ausgesetzt. Dazu zählen neben schweren Unfällen, Naturkatastrophen wie Hochwasser und lebensbedrohlichen Krankheiten auch Misshandlungen. Viele der betroffenen Kinder und Jugendlichen entwickeln oft posttraumatische Belastungsstörungen. Der Verein Traum-Camp 4 Kids e.V. möchte mit seinen Freizeiten eine wichtige Unterstützung für die Versorgung der Opfer im Kindes- und Jugendalter leisten. Indem individuelle glückliche Momente erzeugt und gefördert werden, soll der Heilungsprozess der Kinder positiv begünstigt werden. Auch wenn der Verein eng mit Ärztinnen und Ärzten sowie Psychologinnen und Psychologen zusammenarbeitet, steht nicht eine Therapie im Mittelpunkt des Projektes. De Verein ist bei der Vorbereitung und Durchführung mit der Universität Rostock, der Europäischen Fachhochschule - Standort Rostock, den ecolea-Berufsschulen sowie verschiedenen Opferschutzverbänden und vielen freiwilligen Helferinnen und Helfern vernetzt.

Erklärtes Ziel ist es, Kindern und Jugendlichen in verschiedenen Camps eine unbeschwerte Zeit und schöne Erinnerungen zu geben. Pro Camp werden 12 bis 20 Kinder im Alter von sieben und 16 Jahren betreut. 2017 fanden zwei Traum-Camps 4 Kids im Schullandheim Sassen und im Landhaus der AWO in Zarfzow in Mecklenburg Vorpommern für jeweils zehn Tage statt. Neben diversen altersgerechten Sport- und Freizeitangeboten wurde pro Tag eine besondere gemeinsame Aktivität durchgeführt. Von Fahrradtouren über Schnitzeljagd bis hin zu "Schnupper"-Angeboten wie Surfen, Segeln, Tauchen, Reiten war für jeden etwas dabei. Erlaubt ist alles, was glücklich macht!

Solche Angebote für betroffene Kinder und Jugendliche sind in Deutschland selten. Daher wurde das Projekt im September mit dem ersten Platz des Rostocker Engagementpreises vom Fachkreis Ehrenamt Rostock ausgezeichnet. Dotiert ist der Preis mit 1.000 Euro, die der Verein in seine Arbeit reinvestiert. Ziel ist es, bundesweite Traum-Camps 4 Kids durchzuführen, um dadurch mehr traumatisierten Kindern und Jugendlichen schöne Momente schenken zu können.

Zur Webseite des Projektes

Zur Webseite des Preises

Zurück zur Übersicht