Interviews & Gastbeiträge

Standpunkte

Auf dieser Seite finden Sie Standpunkt-Interviews mit Expertinnen und Experten zum Thema freiwilliges Engagement. In den Gastbeiträgen wird zu aktuellen Themen des freiwilligen Engagements Stellung genommen.

Interviews

Foto: Susie Knoll / Florian Jaenicke

"Nicht mehr Demokratie wagen, sondern Demokratie stärker und besser gestalten!"

Willi Brase ist Vorsitzender des Unterausschusses "Bürgerschaftliches Engagement" im Deutschen Bundestag und führt selbst zahlreiche Ehrenämter aus. Er ist Jurymitglied des Deutschen Engagementpreises.

 mehr

Foto: Generali Deutschland

"Innerhalb der Sektoren den Kooperationsgedanken noch stärker verankern"

Christoph Zeckra leitet als Gesamtverantwortlicher den Generali Zukunftsfonds, eine Einrichtung der Generali Deutschland. Der Zukunftsfonds unterstützt bundesweit Projekte mit dem Schwerpunkt "Förderung des Engagements von und für die Generation 55 plus" und ist einer der drei Förderer des Deutschen Engagementpreises.

mehr

Foto: privat

"Engagement ist nicht nur Hobby, sondern zielgerichtet"

Annette Zimmer ist Professorin für Vergleichende Politikwissenschaft und Sozialpolitik an der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster und Gesellschafterin des Zentrums für Nonprofit-Management.

mehr

Foto: Markus Grübel MdB

"Anerkennung ist eine zentrale Form der Förderung bürgerschaftlichen Engagements"

Markus Grübel war Vorsitzender des Unterausschusses „Bürgerschaftliches Engagement“ im Deutschen Bundestag und gehörte der Jury des Deutschen Engagementpreises 2012 an.

mehr

Foto: privat

"Freiwilliges Engagement lebt von Anerkennung"

Dr. Hermann Kues, Parlamentarischer Staatssekretär im Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend (BMFSFJ) von 2005 bis 2013.

mehr

Foto: BAGSO

"Wir sind für die gesellschaftliche Teilhabe und Partizipation älterer Menschen"

Prof. Dr. Dr. h.c. Ursula Lehr ist eine führende Wissenschaftlerin auf dem Gebiet der Erforschung und Gestaltung des Alterns und stellvertretende Vorsitzende der Bundesarbeitsgemeinschaft der Senioren-Organisationen (BAGSO).

mehr

Foto: DZI

"Das Spenden-Siegel dient als „Brücke des Vertrauens”"

Burkhard Wilke ist der Leiter des Deutschen Zentralinstituts für soziale Fragen (DZI).

mehr

Foto: Malte Spindler / DIE BRUeDER

"Bereitschaft für freiwilliges Engagement stärken"

Prof. Dr. Sebastian Braun leitet das Forschungszentrum für Bürgerschaftliches Engagement an der Humboldt-Universität zu Berlin.

mehr

Gastbeiträge

Foto: Pressestelle der Universität Heidelberg

Ehrenamt im Alter – ein bedeutsamer Teil des Humanvermögens

Univ.-Prof. Dr. Dr. h.c. Andreas Kruse ist Direktor des Instituts für Gerontologie der Ruprecht-Karls-Universitäts Heidelberg und Vorsitzender der Siebten Altenberichtskommission der Bundesregierung. Darüber hinaus ist er stellvertretender Vorsitzender des Deutschen Ethikrates.

mehr

Foto: Photography Schaarschmidt

„Die Kraftquelle für freiwilliges Engagement im Gesundheitswesen ist häufig persönliche Betroffenheit“

Anja Wenk arbeitet in der Projektbetreuung und in der Kommunikation der Kroschke Kinderstiftung. Sie ist seit 2006 für die Ausrichtung des Kroschke Förderpreises "Beispielhafte Hilfe für kranke Kinder" in der Metropolregion Hamburg verantwortlich.

mehr

Foto: Oliver Kremer

„Ein Einsatz, für den nicht oft genug gedankt werden kann“

Denise Schindler ist Paracycling-Leistungssportlerin und bereitet sich derzeit auf eine Teilnahme an den Paralympischen Spielen im September 2016 vor. Darüber hinaus engagiert sie sich für ein Projekt, das den gemeinsamen Sport von Kindern mit und ohne Handicap fördert.

mehr

Foto: Jenny De la Torre Stiftung

„Auch Vorbeugung von Obdachlosigkeit ist ein wesentlicher Bestandteil unserer Arbeit“

Jenny De la Torre Castro ist Ärztin und Gründerin der Jenny De la Torre Stiftung.

mehr

Foto: Germanwatch e. V.

"Ernteausfälle, Überflutungen und die Versalzung von Böden sind nur einige Auswirkungen, die Menschen zunehmend dazu zwingen ihre Heimatorte zu verlassen."

Klaus Milke ist Entwicklungs- und Umweltberater, Gründungsstifter und Vorsitzender des Stiftungsvorstandes der Stiftung Zukunftsfähigkeit sowie Vorstandsvorsitzender von Germanwatch e. V.

mehr

Foto: Roggenthin

"Ehrenamtliche können für eine freundliche Normalität sorgen und Vertrauen herstellen"

Dr. Thomas Röbke ist geschäftsführender Vorstand des Landesnetzwerks Bürgerschaftliches Engagement Bayern e.V.

mehr

Foto: privat

Das Wertvollste ist unsere Zeit

Claudia Leißner ist Geschäftsführerin und Gründerin der Proboneo gGmbH.

mehr

Foto: BBE

10 Jahre "Woche des bürgerschaftlichen Engagements"

PD Dr. Ansgar Klein ist Geschäftsführer des Bundesnetzwerks Bürgerschaftliches Engagement und Dieter Rehwinkel leitet das Projekt "Woche des bürgerschaftlichen Engagements".

mehr

Foto: Stifterverband für die Deutsche Wissenschaft

Miteinander oder Nebeneinander der Generationen im Engagement?

Dr. Holger Krimmer ist Leiter des Projekts "Zivilgesellschaft in Zahlen" beim Stifterverband für die Deutsche Wissenschaft.

mehr

Foto: Udo Lehner, Fundraiser-Magazin

Gemeinsam schöner spenden!

Matthias Daberstiel ist Mitherausgeber des Fundraiser-Magazins. 

mehr

 

 

Foto: BDKJ

Freiräume und verlässliche Förderung

Lisi Maier ist Vorsitzende des Deutschen Bundesjugendrings.

mehr

Foto: Maclatz / pixelio.de