Preisausrichter

Nominierung

Wettbewerbsjahr 2020

Vielen Dank für Ihr Interesse am Deutschen Engagementpreis. Die Frist für die Nominierung Ihrer Preisträgerinnen und Preisträger für den Wettbewerb 2020 ist beendet.

Die Jury entscheidet im September über die Gewinnerinnen und Gewinner der fünf Kategorien. Alle anderen Einreichungen nehmen vom 15. September bis 27. Oktober 2020 am Online-Voting um den Publikumspreis teil.

Wettbewerbsjahr 2021

Alle Preisausrichter, die in unserer Preiselandschaft aufgeführt sind, werden von uns im Frühjahr schriftlich informiert, wann sie ihre erstplatzierten Preisträgerinnen und Preisträger online nominieren können. Hierfür erhalten Sie von uns Zugangsdaten zu einem Online-Nominierungsformular.

Bis dahin nehmen wir Ihre Nominierungen für 2021 auch gerne per E-Mail (kontakt(at)deutscher-engagementpreis.de) oder per Post (Deutscher Engagementpreis c/o Bundesverband Deutscher Stiftungen, Mauerstr. 93, 10117 Berlin) entgegen.

Teilnahme

Informationen zur Nominierung

Hier finden Sie die allgemeinen Teilnahmebedingungen für den diesjährigen Wettbewerb sowie die wichtigsten Informationen zur Nominierung.

Teilnahmebedingungen

Informationen zur Nominierung

 

 

Öffentlichkeitsarbeit

Berichten Sie über Ihre Nominierung!

Hier finden Sie Tipps und Anregungen zur Presse- und Öffentlichkeitsarbeit sowie Websticker, Banner und eine Muster-Pressemitteilung zum Download.

mehr

 

Preisausrichter

Datenschutz

Bitte holen Sie sich vorab das Einverständnis Ihrer Preisträgerinnen und Preisträger ein, dass sie deren Adressdaten zum Zweck der Nominierung an uns weiterreichen dürfen. Formulierungshilfen finden Sie hier.

Formulierungshilfen