Heinz-Lindner-Preis

Zu Ehren des langjährigen Vorsitzenden und Ehrenvorsitzenden Heinz Lindner wird alljährlich der gleichnamige Preis des Landessportbundes Hessen für herausragende breitensportliche Vereinsarbeit verliehen.

Der Preis/Wettbewerb
Veranstalter Landessportbund Hessen
Schlagworte Bürgerschaftliches Engagement, Ehrenamt, Sport
Reichweite Hessen
Teilnehmende

Einzelpersonen, die sich im organisierten Sport auf herausragende Art und Weise ehrenamtlich engagieren.

Bewerbungskriterien

Insbesondere das Engagement für den Breitensport, Aktivitäten in den Bereichen Integration, Inklusion oder auch in der Betreuung von Flüchtlingen können mit dem Preis gewürdigt werden. Gleiches gilt für Ehrenamtliche, die sich beim Aufbau neuer moderner Strukturen in den Sportorganisationen (Verein, Sportkreis, Sportverband) engagieren. Hierzu zählt beispielsweise die Schaffung von Netzwerken zum Thema „Sport und Gesundheit“, die präventive oder rehabilitative Angebote für die Vereinsmitglieder schaffen.

Bewerbungsfrist

Die aktuelle Wettbewerbsrunde ist beendet.

Preis

4.500 Euro

Link http://www.landessportbund-hessen.de/bereiche/sportentwicklung/wettbewerbe/heinz-lindner-preis/
Kontakt Landessportbund Hessen e.V. Geschäftsbereich Sportentwicklung
Otto-Fleck-Schneise 4
60528 Frankfurt am Main
Tel.: 069/6789-279
Fax: 069/6789-209
sportentwicklung.spam@lsbh.de
Zurück zur Liste