Amadeu Antonio Preis

Der Amadeu Antonio Preis für kreatives Engagement für Menschenrechte – gegen Rassismus und Diskriminierung wird alle zwei Jahre von der Stadt Eberswalde und der Amadeu Antonio Stiftung ausgelobt.

VeranstalterStadt Eberswalde und Amadeu Antonio Stiftung
Engagementfelder Bürgerschaftliches Engagement, Demokratie, Eine Welt, Europa, Geschichte, Gesellschaft, Inter- und multikulturelle Angelegenheiten, Kultur, Medien, Soziales
Reichweitebundesweit
An wen richtet sich der Preis?

Es können Menschen vorgeschlagen werden, die weltweit leben oder sich thematisch (Kunst) mit Bezug auf Deutschland engagieren.

Bewerbungskriterien

Für den Amadeu Antonio Preis in Betracht kommen Menschen, die sich im Bereich Kunst und Kultur für demokratische Werte engagieren.

Bewerbungsfrist03.07.2019
Preisverleihung

November oder Dezember 2019

Preis

Der Amadeu Antonio Preis wird alle zwei Jahre vergeben und ist mit 3.000 / 1.000 / 1.000 Euro (Hauptpreis, zwei weitere Preise) dotiert. Eine Verleihung an mehrere Preisträger / Künstlergruppen ist möglich.

Vergaberhythmusalle zwei Jahre
Linkhttp://www.amadeu-antonio-preis.de
Kontakt Amadeu Antonio Stiftung
Novalisstraße 12
10115 Berlin
Zurück zur Liste